Reise : Genusswerkstatt am Wasser

Tipps und Tricks von Meisterköchen am Tegernsee

Neue Wege gehen zwei Küchenchefs, die sich viel Platz für ihre Kunst geschaffen haben: Christian Jürgens und Walter Leufen sind die Chefs in der neu eröffneten „Genusswerkstatt“ im Seehotel Überfahrt am Tegernsee. Ob Küchenpartys in kleinem Kreis oder Showcooking – die Köche bieten Individual-, und Corporate- sowie ganztägige Premiumkochkurse an. Auf knapp 100 Quadratmetern präsentiert sich die von einem Architekturbüro entworfene Genusswerkstatt in einem quadratischen Glaskubus an der Südflanke des Hotelkomplexes. Gaggenau hat die Kochschule mit modernster Küchentechnik ausgestattet und setzt auf hohe Funktionalität in Kombination mit stilvollem Design. Das Innendesign ist durch die Verwendung regionaler Naturmaterialien wie Stein, Holz und Marmor geprägt.

Zwei-Sterne-Koch Christian Jürgens vermittelt Einblicke in die Geheimnisse seiner Kreativküche. In thematischen Tageskochkursen lernen Interessierte Techniken und Tricks vom Meister. So erfahren Hobbyköche etwa am 25. November rechtzeitig zu den Weihnachtstagen alles über die fachgerechte Zubereitung von Fisch und Fleisch im Ganzen. Der Tageskochkurs findet in der Zeit von 10 bis 15 Uhr statt, die Teilnehmerzahl beschränkt sich auf zwölf Personen. Der Kurs ist inklusive Getränke für 320 Euro pro Person buchbar. Zusätzlich ist im Arrangement eine Weinprobe und Weingespräch mit Sommelier Frank Glüer enthalten. Wer mehr Informationen über Angebote und Termine braucht, erfährt alles im Internet unter www.seehotel-ueberfahrt. com/de/genusswerkstatt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar