INFOS ZUM REISERÄTSEL : Teilnahme am Marathon, aktiv oder als Zuschauer

Sponsoren

Den Flug von Berlin nach Taschkent sponsert die lettische Fluggesellschaft Air Baltic, die neuerdings zweimal die Woche von Berlin über Riga nach Taschkent fliegt. Tickets sind telefonisch unter 018 05 / 24 72 25, im Internet unter

www.airbaltic.com sowie in jedem Reisebüro erhältlich. Auskunft auch im Berliner Büro, Torstraße 177, 10115 Berlin; E-Mail: res@airbaltic.de

Das Landprogramm wird zu großen Teilen gesponsert von dem auf Lauf-Events spezialisierten Berliner Reiseveranstalter Reisezeit Tourismus GmbH, Lohmühlenstraße 65, 12435 Berlin; Telefon: 030 / 422 57 30; Fax: 030 / 422 57 29, E-Mail: info@reisezeit-tourismus.de

www.reisezeit-tourismus.de. Beim Veranstalter bekommt man weitere Auskunft zum Verlauf der Reise, die ab 1370 Euro auch buchbar ist.

Der Seidenstraßen-Marathon in Usbekistan geht auf eine Initiative von Reisezeit Tourismus zurück. Unterstützt vom staatlichen Veranstalter Uzbektourism, Telefon: 00 98 / 71 33 54 14, E-Mail:

uzbektourism@gmail.com, Internet: www.uzbektourism.uz

Bitte beachten:

Abweichend von der Reisebeschreibung des Veranstalters fliegen die Gewinner nicht mit Air Uzbekistan, sondern mit Air Baltic, daher gibt es einen abweichenden Reiseablauf. Während die Reisegruppe am 8. Mai von Frankfurt aus nach Taschkent fliegt, geht es für den Gewinner bereits am 6. Mai von Berlin aus nach Taschkent. Die Gruppenreise dauert bis zum 15. Mai. Der nächste Air Baltic Flug nach Riga mit Anschluss nach Berlin findet jedoch erst am 17. Mai statt, deshalb wird der Gewinner noch zwei weitere Nächte in Taschkent verbringen.

Radio Multikulti

Von Montag bis Freitag werden jeweils gegen 9 Uhr 35 die aktuellen Rätselfragen auf Radio Multikulti gestellt und meist beantwortet. Heute, zwischen 13 und 15 Uhr werden dann alle Fragen in der Sendung „Reisefieber kompakt“ wiederholt. Dort gibt es auch jede Woche eine Jokerfrage, die bei richtiger Beantwortung eine falsche Lösung ersetzen kann. Radio Multikulti empfängt man in Berlin und Brandenburg auf 96,3 MHz sowie über Satellit und Kabel.

Teilnahmebedingungen

Der Rechtsweg ist ebenso ausgeschlossen wie die Teilnahme über Gewinnspielagenturen. Barabgeltung und Übertragung sind nicht möglich. Teilnehmer am Gewinnspiel müssen volljährig sein.

Einsendeschluss

Dienstag 25.12.2007 (Poststempel). Antworten bitte auf einer Postkarte an: Der Tagesspiegel, Reiseredaktion, 10876 Berlin

oder als E-Mail an:

reiseraetsel@tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben