Internationales Reisen : Reisekiste

PILGERREISEN

Lourdes und mehr
Reisen mit religiösem Hintergrund sind weiter auf dem Vormarsch – und sie sind keine Altersfrage. Eine Nacht in einem koreanischen oder sechs Tage in einem französischen Kloster, Besuche in Rom – auch für Familien, Alleinreisende und junge Erwachsene –, Studienreisen und nicht alltägliche Wanderreisen durch unbekannte Teile Italiens: Das Bayerische Pilgerbüro, Experte in Sachen Pilger-, Wander- und Studienreisen, baut mit seinem Jahresprogramm 2008 sein Angebot aus. Nicht nur der traditionsreiche Jakobsweg mit seinen zahlreichen Varianten, sondern auch Ziele wie Medjugorje in Herzegowina erfreuen sich auch bei jüngeren Reisenden immer größerer Beliebtheit. Erweitert wurde das Reiseangebot nach Lourdes, wo in diesem Jahr das 150. Jubiläum der Marienerscheinung gefeiert wird. Außerdem bietet das Pilgerbüro als moderner Reiseveranstalter zahlreiche neue Fernreisen an – unter anderem nach China, Indien, Peru, Südafrika und Neuseeland. Auskunft und Katalog: Bayerisches Pilgerbüro, Postfach 200542, 80005 München; Telefonnummer: 089/5458110, Internet: www.pilgerreisen.de.

LIBYEN

Wüstenexpedition und Antike
Uralte Kultur, bizarre Landschaften und freundliche Menschen – Libyen ist zu einem Reiseland geworden. Die Besichtigung der ausgedehnten antiken Ausgrabungen um Tripolis und die unter Unesco-Schutz stehenden Wüstenlandschaften im Fezzan stehen im Mittelpunkt einer Reise des Berliner Veranstalters Lothar Kögel. Eine Art Wüstenexpedition wird in allradgetriebenen Jeeps unternommen. Übernachtet wird dabei in luxuriösen, feststehenden Camps. Die 15-tägige Reise vom 15. bis 29. März (Osterferien) kostet inklusive der Flüge ab/bis Berlin, guten Hotels und Camps mit Vollpension und einem Besichtigungsprogramm 2285 Euro. Auskunft: Kögel-Studienreisen, Hartmannstraße 30, 12207 Berlin; Telefon: 030/7713010, im Internet unter: www.koegelreisen.de.

RUMÄNIEN

Trekking durch Transsilvanien
Der Trekking-Spezialist Horizonte aus Hirschberg veranstaltet im kommenden Sommer zwei Hüttenwanderungen durch die Südkarpaten in Rumänien. Die Landschaft ist wie die Fauna und Flora sehr vielseitig, der Wildbestand reicht von Bären bis zu Wölfen. Der Chef der rumänischen Bergwacht Sektion Victoria wird die Tour persönlich führen. Gewandert wird von Hütte zu Hütte durch die drei Gebirgsmassive Fagaras, Piatra Craiului (Königstein) und Bugeci. Start und Zielort ist Sibiu (Hermannstadt). Auch ein Besuch bei „Graf Dracula“ auf der Trözburg Bran steht auf dem Programm. Termine: 14. bis 26. Juli sowie 28. Juli bis 9. August. Reisepreis: 1345 Euro. Auskunft unter der Rufnummer 06201/58263, im Internet unter www.horizonte-erlebnisreisen.de.

FERIENHÄUSER

Wohnen in Südeuropa
Neben Domizilen in Frankreich, Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland und Bulgarien enthält der aktuelle Katalog des dänischen Ferienhausanbieters Novasol für 2008 erstmals auch Ferienwohnungen und Villen (ab 699 Euro pro Woche für sechs Personen) in den westlichen Küstenregionen der Türkei. Neu im Programm sind zudem City-Apartments für Städtereisen ins französische Cannes (ab 190 Euro pro Woche). Der Katalog ist im Reisebüro sowie direkt über Novasol (Telefon: 040/23885982) zu beziehen.

PORTUGAL

Auf den Weinrouten
Auf drei verschiedenen Strecken können Weinliebhaber die portugiesische Region Alentejo südlich der Landeshauptstadt Lissabon erkunden: Auf der Route von S. Mamede, der Historischen Route und der Guadiana-Route, wie die portugiesische Fremdenverkehrsorganisation Visit Portugal berichtet. Auskunft bei der Portugiesischen Zentrale für Tourismus, Telefon: 0180/5004930 (Ortstarif), E-Mail: info@visitportugal.com, Internet: www.visitportugal.com. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben