Reise : Kostenlose Umbuchung für Ägypten

Im kommenden Sommer nach Ägypten? Wer weiß schon, wie es dann dort zugeht? Damit sich Frühbucher von solchen Sorgen nicht abschrecken lassen, bieten einige Reiseveranstalter kostenlose Umbuchungen für jetzt gebuchte Sommerreisen nach Ägypten an. FTI und Thomas Cook gaben die Einführung einer solchen „Sorglosgarantie“ bekannt. Das Touristikunternehmen Thomas Cook, zu dem auch der Veranstalter Neckermann gehört, ermöglicht die kostenlose Umbuchung für alle Ägyptenreisen zwischen Anfang April und Ende Oktober 2013.

Voraussetzung ist, dass der Kunde vor dem 1. Februar gebucht hat und sich spätestens sechs Wochen vor Reiseantritt für ein neues Ziel entscheidet. Bei FTI gilt das Angebot für Reisen von Anfang Mai bis Ende Oktober. Gebucht haben müssen die Kunden vor dem 1. März. Umbuchen können sie bis zu 14 Tage vor Reiseantritt. Bei FTI heißt es, das Angebot sei keine Reaktion auf die aktuellen Vorkommnisse. Aber: „Die Frühbucherfristen laufen jetzt ab, und die Menschen fragen sich, wie es mit Ägypten wohl weitergeht“, sagt Christian Müller von FTI.

Branchenriese Tui hat keine vergleichbare Ägyptenaktion im Programm. In der Wintersaison lägen die Buchungszahlen zwar unter denen vom Vorjahr, für die kommende Sommersaison aber bereits über den Zahlen aus dem gleichen Zeitraum 2012, sagt Susanne Stünckel von Tui. Seit dem Arabischen Frühling hat das Unternehmen allerdings insgesamt einen Rückgang der Buchungen für Reisen ins Land am Nil verzeichnet. Vorher lag Ägypten auf Platz fünf der beliebtesten Ziele der Tui-Urlauber, inzwischen liege es auf Platz sieben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar