KREUZFAHRT : KREUZFAHRT

Arbeit an Bord

Am 18. Juli planen Viking River Cruises und die Agentur für Arbeit Suhl ein Auswahltreffen für alle, die an der Arbeit an Bord von Flusskreuzfahrtschiffen interessiert sind. Mit sechs neuen Schiffen ist Viking in diesem Jahr unterwegs und wird etwa 250 neue Arbeitsplätze schaffen. Benötigt wird flexibles Fachpersonal mit guten Englischkenntnissen. Eine Bewerbung zur Teilnahme an dem Auswahlverfahren ist im Internet über meerarbeit.de bis zum 6. Juli möglich.

Segelreisen ohne Fahrplan Der Jachtreisenspezialist Sea Cloud Cruises bietet im kommenden Jahr Reisen ohne festen Fahrplan an. Reisestart und Endziel stünden fest, das weitere Kommando bleibe dem Wind überlassen, teilte das Unternehmen bei der Vorstellung seines neuen Programms mit. Zur Wahl stehen die Routen Malta–Piräus sowie Piräus–Venedig. Sowohl die „Sea Cloud I“ als auch die „Sea Cloud II“ werden im kommenden Jahr auch in Mittelamerika unterwegs sein. Unter anderem steht die Passage des Panamakanals auf dem Programm. Erstmals seit zwei Jahren wird die „Sea Cloud II“ im Sommer in Norddeutschland erwartet. Im Juni stehen Kurzreisen von Hamburg über Sylt und wieder zurück nach Hamburg auf dem Programm. Die Flussjacht „River Cloud II“ ist 2013 unter anderem auf dem IJsselmeer, aber auch zwischen Budapest und Wien unterwegs. Alle Reisen haben einen Themenschwerpunkt, der jeweils von einem Künstler, Wissenschaftler oder Lektor begleitet wird.

Rund um Kap Hoorn Die Fahrt um die Spitze des südamerikanischen Kontinents gehört zu den legendären Routen der großen Entdecker. Wer den Spuren berühmter Seefahrer folgen möchte, kann im kommenden Winter mit der „Celebrity Infinity“ auf eine außergewöhnliche Kreuzfahrt gehen. Von Buenos Aires aus führt die Route des Schiffes nach Feuerland und weiter in die bizarre Welt der Antarktis mit ihren mächtigen Eisbergen und Gletschern. Der Onlinespezialist e-hoi hat für diese Reise ein exklusives Angebot aufgelegt und kombiniert die Kreuzfahrt mit einem Vor- und Nachprogramm – inklusive Tangoabend in der argentinischen Hauptstadt. Die 19-tägige Kreuzfahrt ist im Internet unter e-hoi.de ab 2699 Euro mit Flügen buchbar.

China legt ab Im Oktober 2018 soll das erste in China gebaute Kreuzfahrtschiff in See stechen. Die chinesische Shan- Hai-Shu-Group und die Xiamen International Cruise haben bei der Werft Xiamen Shipbuilding Industry ein Schiff mit einer Tonnage von 100 000 BRZ in Auftrag gegeben. Die Baukosten werden mit rund 390 Millionen Euro angegeben. Das Design orientiert sich bis in die Kabinen hinein an chinesischen Traditionen, in acht der neun Restaurants an Bord soll chinesisches Essen serviert werden. Auch das ungefähre Fahrgebiet steht bereits fest: Japan, Korea und Singapur.

„Meer & Magie“ lautet das Motto einer Mittelmeerkreuzfahrt mit den Magiern Jan Becker und Jan Rouven. Die zehntägige Tour mit „Mein Schiff 1“ beginnt am 21. Oktober 2013 in Palma de Mallorca und endet dort am 31. Oktober. Die Reise kostet mit der sogenannten Premium Alles-inklusive-Verpflegung in einer Innenkabine bei Doppelbelegung ab 1148 Euro pro Person, inklusive Flug ab 1496 Euro pro Person. Frühbucher erhalten bis zum 15. August 2012 eine Ermäßigung von 150 Euro pro Person. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar