TIPPS FÜR SCHOTTLAND : Bar und Lesesaal mit Panoramafenstern

ANREISE

Von Berlin-Schönefeld nonstop mit Easyjet nach Edinburgh. Die Bahnfahrt nach Inverness dauert gut drei Stunden und kostet 14,10 Euro (goeuro.de)

DAS SCHIFF

Die „Lord of the Glens“ wurde 1985 gebaut und im Jahr 2000 umgerüstet. Seitdem gibt es zwischen April und Ende Oktober unterschiedlich lange Kreuzfahrten (zwischen fünf und acht Tagen) auf dem Kaledonischen Kanal und zu den Inneren Hebriden. 27 Doppelaußenkabinen mit Dusche/WC verteilen sich über drei Decks. Kabinengröße zirka zehn Quadratmeter. Ausstattung: zwei getrennt stehende Betten oder Doppelbett, feststehende Panoramafenster (sechs Kabinen im unteren Deck verfügen jeweils nur über zwei Bullaugen), großer Kleiderschrank, Schreibtisch, regelbare Klimaanlage. Ausreichend Stauraum. Ein Bord-PC mit Internet zur kostenlosen Nutzung. Ein Restaurant, eine Lounge mit Bar und Lesesaal mit Panoramafenstern, zwei Aussichtsdecks. Kleidung: leger bis sportlich elegant

ESSEN UND TRINKEN

Frühstücksbüfett (kontinental und englisch). Mittags Zwei- Gänge-Menü, abends drei Gänge. Auswahl zwischen Fleisch, Fisch, Vegetarisch. Überwiegend schottische Küche. Freie Platzwahl. In der Lounge gibt es ganztags eine Kaffee-/Teestation sowie Gebäck zur Selbstbedienung. Ein Kapitänsdinner im klassischen Sinn gibt es nicht. Am letzten Abend wird zu Dudelsackklängen die schottische Spezialität Haggis serviert.

KOSTEN

Eine Reise auf der „Lord of the Glens“ ist bei der Magna Carta Steamship Company direkt buchbar. Die beschriebene Tour beispielsweise kostet ab 2015 Euro (acht Tage Kaledonischer Kanal, Oban und verschiedene Inseln der Inneren Hebriden) pro Person in der Doppelaußenkabine buchbar, inklusive Vollpension und Ausflüge. Fünf Tage (vier Nächte) Kaledonischer Kanal kosten ab 520 Britische Pfund (655 Euro) pro Person, nächste Abfahrten dafür: 25. und 29. Oktober. Telefon: 00 44 / 20 / 73 72 20 77, Internet: lordoftheglens.co.uk

Im Pauschalpaket verbindet der Berliner Veranstalter Lernidee die Schiffstour mit einer Rundreise durch Schottland (elf Tage), vom 24. Mai bis 3. Juni; Preis ab 3940 Euro pro Person inklusive Flug ab/bis Frankfurt am Main. Zubringerflüge: 170 Euro. Telefonnummer: 030 / 786 00 00, lernidee.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben