Reise : LESEN & REISEN

Reisebücher & Reiseführer

Hunderte Inseln auf einen Streich

Wie bitte? Sie als Mittelmeerexperte wissen nicht, wo Porer liegt? Nun, keine Sorge, man muss das Inselchen nicht wirklich kennen. Es ist schließlich nur 120 Quadratmeter groß und – hier sei es verraten – liegt vor der Küste Kroatiens. Einwohner sind auf der Leuchtturminsel nicht registriert, erkennbare Vegetation Fehlanzeige. Aber immerhin: Acht Übernachtungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Porer ist die kleinste Insel, die in dem „einzigartigen und vollständigen“ Überblick zu den Inseln des Mittelmeers zu finden ist. Ob das Werk tatsächlich „vollständig“ ist, mag der Laie nicht beurteilen. Einzigartig ist das Buch aus dem Marebuchverlag allem Anschein nach jedoch allemal.

Die Fleißarbeit von Herausgeber Charles Arnold (übersetzt von Heike Holtsch) erhebt den Anspruch, ein Reiseführer zu sein. Jede der 218 Inseln mit Übernachtungsmöglichkeit ist beschrieben, dazu sind mehr als 1000 weitere Inseln und Inselchen katalogisiert und kartografiert. Der Leser staunt und schmökert. Beginnt im Geiste zu reisen. Sieht oft Luftaufnahmen der Flecken im Meer und stellt sich vor, wie hoch der Vergnügungs-, wie hoch der Einsamkeitsfaktor dort sein mag.

Charles Arnold hilft mit Zahlen, Relationen herzustellen: Mallorca führt mit 286 408 Besucherbetten die Statistik an, Porer und Antipaxoi, ein Winzling im Ionischen Meer, oder auch Sušac vor der Küste Süddalmatiens bilden mit jeweils acht Betten das Schlusslicht.

Doch Arnold hat nicht nur gemessen und gezählt. Er lässt zu Beginn des Buches auch eine Reihe von Experten zu Geologie und Geschichte des Mittelmeeres, zu dessen Fauna und Flora sowie zu Tourismus und Segelboom schreiben. Lehrreicher Lesestoff für viele Stunden. Und ein Nachschlagewerk für alle, die schon immer mal das Weite suchen und ihren Mittelmeerträumen etwas näherkommen wollten. gws

Träume vom Regenbogenland

Clemens Emmler (Fotos), Roland F. Karl (Text): Südafrika – Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten. Bruckmann Verlag, München 2008, 164 Seiten (gebunden), 24,95 Euro

Südafrika, das Land zwischen Wüste und Garten Eden. Prächtige Fotos, kenntnisreiche Texte – so wünscht man sich Lektüre, wenn man über einen „Traumurlaub“ nachdenkt. Ein ansehnlicher und nützlicher Reisevorbereiter mit vielen Tipps. gws

— Charles Arnold: Die Inseln des Mittelmeers. Ein einzigartiger und vollständiger Überblick. Marebuchverlag, Hamburg, im Oktober 2008, 415 Seiten, 29,90 Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben