Reise : Luxuriös durch die Arktis

Erstmals fährt Ponant Yachtkreuzfahrten im kommenden Jahr durch die Nordwestpassage. Die 22-tägige Fahrt mit dem Neubau „Le Soléal“, der 2013 in Dienst gestellt wird, beginnt am 26. August. Ausgangspunkt ist Kangerlussuaq in Grönland, teilte das Unternehmen jetzt bei der Präsentation seiner Arktisbroschüre mit. Die Route führt entlang des nördlichen Polarkreises nach Anadyr in Russlands weit entferntem Osten. Neu im Programm ist auch eine Kreuzfahrt nach Kamtschatka und zu den Kurilen.

Das Schwesterschiff „Le Boréal“ (132 Kabinen und Suiten ) ist im Sommer vor allem in den altbekannten Fahrtgebieten wie Spitzbergen, Island, Grönland und Kanadas Norden unterwegs, geht erst zum Winter in die Antarktis. Ponant Kreuzfahrten betreibt neben der „Soleál“ und der „Boréal“ vier weitere Schiffe. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben