Reise : Meile für Meile Spaß

Dominik Prantl, Jochen Temsch:

Reisebuch – von der Kunst, unterwegs zu sein. Süddeutsche Zeitung Edition, 2010, zahlreiche Abbildungen auf 416 Seiten, 19,90 Euro

Kann man nicht meckern, möchte man als höchstes Berliner Lob gen Süden schicken. Was die beiden Autoren im Münchener Verlag da zum Thema Reisen aufgeschrieben haben, ist nicht nur höchst amüsant und pfiffig. Der Leser bekommt auch noch handfesten Rat von Koffer packenden Reiseprofis wie etwa Unternehmensberater Roland Berger: „Wer viel plant, den trifft der Zufall um so härter.“

Dieses als burgunderfarbener Reisepass getarnte Buch begleitet Leser von ersten Anzeichen aufkommenden Reisefiebers bis zu den Nachwehen eines Trips, den Reklamationen. Unterwegs auf der Schiene kann man schon mal Bahnhof verstehen, dann wiederum gibt’s Tipps zur Wahl der richtigen Kabine auf Schiffen oder wie man als „blinder Passagier“ ans Ziel kommt. Selten so geschmunzelt. gws

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben