MIT SICHERHEIT : Nautik-Studium und Schiffs-Tüv

Welche Vorschriften gibt es?



Zwei wichtige Standards müssen alle Schiffe einhalten. Die Solas-Richtlinien (Safety of Life at Sea) schreiben vor, wie viele Rettungsboote auf dem Schiff sein müssen, wie viele Rettungswesten es gibt und wo diese zu deponieren sind. Außerdem überprüft eine Art Tüv regelmäßig jedes Schiff.

Wie ist die Besatzung ausgebildet?

Die nautisch-technische Besatzung von Schiffen kann stets ein Studium vorweisen. Ein Teil der Ausbildung ist auch das Notfallmanagement, zum Beispiel wird intensiv Brandschutz trainiert. Wenn der Kapitän alle Vorschriften einhalte, alle technischen Möglichkeiten ausnutze und das Echolot habe, könne ein Unglück wie mit der „Concordia“eigentlich nicht passieren, heißt es bei der Seefahrtschule Elsfleth. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben