NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neue U-Bahn in Hamburg

Vom 9. Dezember an ist mit der Hafencity Hamburgs jüngste Touristenattraktion per U-Bahn erreichbar. Die neue Linie U 4 rollt von Billstedt über Hauptbahnhof und Jungfernstieg zur Station Überseequartier nahe der beiden provisorischen Kreuzfahrt-Terminals. Sie sollen bis 2016 durch einen Terminalneubau ersetzt werden. Zu den Sehenswürdigkeiten des Viertels zählen das architektonisch überraschende Sumatra-Haus, das Unilever-Haus mit seinen öffentlich zugänglichen Terrassen an der Elbe und das Internationale Maritime Museum. Die größte Attraktion ist inzwischen aber die Baustelle der Elbphilharmonie: Der Bau sollte ursprünglich 2010 eröffnet werden und 77 Millionen Euro kosten. Nun ist von 2016 die Rede, die Baukosten liegen offiziell bei 323 Millionen, Schätzungen gehen aber bereits von über 400 Millionen Euro aus. tdt

Was Reisen 2013 kostet

Ein Preisniveau fast wie in diesem Jahr verspricht der Reisekonzern Thomas Cook für 2013. Es bleibe „weitgehend stabil“, so Thomas Cook-Manager Michael Tenzer bei der Katalogvorstellung . Allerdings werden einige Ziele auch teurer, voran die Kanaren und Malediven mit einem Preisplus von jeweils vier Prozent. Für Kroatien, die Türkei und die Dominikanische Republik ziehen die Reisepreise jeweils um zwei Prozent an. Am stärksten fallen sie dagegen auf den Seychellen (minus fünf Prozent), auf Mauritius (minus vier), in Bulgarien (minus drei) und Tunesien (minus zwei).tdt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben