Reise : NACHRICHTEN

Karten für Olympia 2010

Für die Olympischen Winterspiele in Kanada 2010 sind bei Dertour bereits jetzt Eintrittskarten erhältlich. Der Reiseveranstalter mit Sitz in Frankfurt am Main ist seit 1954 Generalagent für die Eintrittskarten zu den Wettkämpfen und offizieller Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Das Unternehmen hat zu den Spielen einen Sonderkatalog herausgebracht. Für die Spiele in Vancouver und dem nördlich davon gelegenen Whistler vom 12. bis 28. Februar des kommenden Jahres werden in Deutschland rund 10 000 Karten angeboten. Die günstigsten, beispielsweise für Langlauf oder Biathlon, kosten 23 Euro. Tickets für die Wettkämpfe im Skispringen kosten je nach Kategorie zwischen 115 und 193, für die Eishockey-Finalkämpfe zwischen 369 und 630 Euro. Karten für die Eröffnungsfeier sind zu Preisen zwischen 461 und 870 Euro zu haben, für die Abschlussfeier werden zwischen 276 und 630 Euro fällig.

Die Zahl der Tickets ist allerdings begrenzt. Die Eintrittskarten sind nicht an Reisearrangements gebunden. Sie können entweder einzeln oder auch als Teil eines Pauschalpakets gebucht werden. Dertour bietet sowohl Hotelübernachtungen als auch Anschlussreisen in Kanada oder den USA an. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben