Reise : NACHRICHTEN

Von Tegel nach Tel Aviv

Deutschlands zweitgrößte Airline erweitert ihr Streckennetz und fliegt im Sommer zum ersten Mal nach Israel. Vom 7. Juli an erreichen Air-Berlin-Gäste von Tegel aus zweimal pro Woche nonstop Tel Aviv. Anschlussflüge gibt es aus verschiedenen deutschen Städten. Die Jets starten Dienstag- und Donnerstagabend in Berlin und landen am nächsten Morgen in Tel Aviv. Die Flüge nach Tel Aviv sind ab sofort ab 99 Euro inklusive Steuern, Gebühren und Meilen im Internet (www.airberlin.com), rund um die Uhr im Service-Center der Gesellschaft (Telefon: 018 05 / 737 800) und im Reisebüro buchbar. Ab Schönefeld fliegen außerdem El Al Israel Airlines sowie Israir Airlines nach Tel Aviv. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben