Reise : NACHRICHTEN

Island-Auskunft in Berlin

Für Urlauber mit Reiseziel Island gibt es eine neue Anlaufstelle in Deutschland. Das Fremdenverkehrsamt der Insel ist von Neu-Isenburg nach Berlin gezogen. Für Anfragen und Broschürenwünsche erreichbar ist es jetzt unter dieser Adresse: Visit Iceland, Rauchstraße 1, 10787 Berlin; Telefon: 030 / 50 50 42 00, Internet: www.visiticeland.com/de

Feier in Pergamon

Die Westtürkei ist um ein architektonisches Juwel reicher: Nach dreijähriger Restaurierung durch das Deutsche Archäologische Institut (DAI) wird der südliche Rundturm der Roten Halle von Bergama (Pergamon) heute feierlich eröffnet. Die Rotunde des antiken Heiligtums aus dem 2. Jahrhundert zählt zu den am besten erhaltenen Beispielen römischer Kuppelbauwerke. Es befand sich vor Beginn der Restaurierung in einem höchst gefährdeten Zustand. Gefördert wurden die Arbeiten vom Auswärtigen Amt und der Studiosus Foundation e. V.

Schweizer Bahn bietet Upgrade

Die Schweiz bietet ihren Gästen für gut zweieinhalb Monate ein kostenloses Upgrade in Bussen und Bahnen an. Wer den „Swiss Pass“ kauft, bekommt vom 1. Oktober bis 21. Dezember einen Erste- Klasse-Fahrausweis zum Preis der Zweiten Klasse. Für vier Tage kostet das Ticket für Alleinreisende 161 Euro – in der Ersten Klasse sind es sonst 80 Euro mehr. Der Pass gilt für 20 000 Kilometer Bus- und Bahnstrecken sowie als Eintrittskarte für 450 Museen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben