Reise : NACHRICHTEN

„Unhappy Hour“ in Katalonien

In der spanischen Urlaubsregion Katalonien sollen „Happy Hours“ und jegliche Werbung für Alkohol in Bars und Diskotheken verboten werden. Das Regionalparlament stimmte jetzt für ein entsprechendes Gesetz, als Reaktion auf eine „neue gesellschaftliche Realität“, in der immer mehr Bars und Diskotheken massiv Werbung für Alkohol machten. Dazu gehörten die „Happy Hours“, Zeitspannen, in denen Alkohol besonders preiswert verkauft wird, oder Konzepte wie die „Open Bars“, wo die Gäste nach Zahlung eines Eintrittsgeldes unbegrenzt Alkohol trinken können. Die spanische Mittelmeerregion an der Grenze zu Frankreich ist vor allem bei britischen und französischen Touristen beliebt, die von ihren Ländern wesentlich höhere Preise für Essen und Getränke gewöhnt sind. AFP

Singapur verlängert Stopover

Der Stadtstaat Singapur und Singapore Airlines (SIA) verlängern ihr Stopover- Programm. Dabei zahlen die SIA-Passagiere für die erste Nacht im Land je nach Hotelkategorie einen bis 31 Euro pro Person im Doppelzimmer. Außerdem gehören ein Einkaufsgutschein über umgerechnet zehn Euro sowie freier Eintritt zum Beispiel im Zoo und im Nationalen Orchideengarten zum Paket. Das Programm wird bis 31. März angeboten, gebucht werden muss bis 15. November im Internet unter www.singaporeair.com/ssh Tsp

Mit dem Billigflieger nach Key West

Erstmals hat ein US-Billigflieger Key West im Süden Floridas in seinen Flugplan aufgenommen. Airtran Airways bietet Flüge von Orlando nach Key West ab dem 17. Dezember jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag an, teilt das Tourismusbüro der Keys mit. Zum Einsatz kommen Maschinen vom Typ Boeing 737. Die Strecke sei auch für europäische Urlauber interessant, da sie eine weitere Möglichkeit zur Anreise auf die Keys mit einmaligem Umsteigen ist. Tsp

Alpentunnel gesperrt

Manche Tunnel in Österreich und in der Schweiz sind bereits gesperrt oder nur eingeschränkt befahrbar. Das sollten Autofahrer vor ihrer Reise beachten und am besten vorher Tunnelsperrungen etwa beim ADAC abfragen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben