Reise : NACHRICHTEN

Deilmann-Flotte übernommen

Der Stuttgarter Schiffsreisen-Veranstalter Nicko Tours übernimmt die meisten Schiffe der Reederei Deilmann. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Sieben der neun Flusskreuzfahrtschiffe werden künftig für Nicko Tours fahren. Inklusive der Deilmann-Schiffe fahren künftig 28 Schiffe für Nicko Tours. Die Schiffe ermöglichten es dem Unternehmen, künftig auch Fahrtgebiete wie Seine, Rhône, Elbe, Oder, Havel und die Moldau in Tschechien anzubieten. Die Reederei Peter Deilmann in Neustadt/Holstein hatte im vergangenen Sommer das Insolvenzverfahren für seine Flussschiffssparte angemeldet. Als Grund wurde ein massiver Umsatzrückgang wegen der weltweiten Wirtschaftskrise genannt. Deilmanns einziges Hochseeschiff „Deutschland“ ist von dem Insolvenzverfahren nicht berührt.NICKO TOURS] Tsp

Disney-Park für Schanghai

Walt Disney hat nach jahrelangem Ringen mit den chinesischen Behörden grünes Licht für den Bau eines neuen Vergüngungsparks in Schanghai bekommen. Die Regierung segnete jetzt die Pläne des US-Unterhaltungskonzerns ab. Allerdings ist damit vorerst nur der Startschuss für weitere Verhandlungen gefallen. Die Details über Eignerstruktur sowie Partner vor Ort etwa müssen noch ausgehandelt werden. Der Themenpark wird der sechste von Disney weltweit sein. In Hongkong gibt es bereits seit 2005 einen, der aber auf weniger Resonanz gestoßen ist als von Disney erhofft. In den neuen Park sollen voraussichtlich 3,6 Milliarden Dollar investiert werden. rtr

Urlaub in Deutschland

Der Bahn-Reiseveranstalter Ameropa hat vom Trend zum Deutschlandurlaub profitiert. Im Ende Oktober abgelaufenen Geschäftsjahr 2008/2009 stieg die Zahl der Gäste um 3,9 Prozent auf 510 000, teilte das Unternehmen mit. Der Umsatz kletterte um 4,2 Prozent auf 105,2 Millionen Euro. „Die Menschen bleiben nicht zu Hause, aber in der näheren Umgebung“, sagte Geschäftsführer Martin Katz. Zwei Drittel der Buchungen fallen auf Städtereisen, wobei Berlin, Hamburg und München vorne liegen. Im Ausland verbuchte das wichtige Zielland Frankreich nach einem starken Zuwachs in den beiden Vorjahren einen leichten Rückgang. Die Trends werden sich nach Einschätzung von Katz 2010 fortsetzen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben