TIPPS FÜR ISRAEL : Ausflug zum Kibbuz

ANREISE
Von Tegel und Schönefeld aus gibt es diverse Flüge nach Tel Aviv mit Air Berlin, El Al, Easyjet und Israir. Für die Weiterfahrt ist ein Mietwagen zu empfehlen, eine Woche rund 170 Euro, gefunden bei den Suchmaschinen billiger-mietwagen.de und cardelmar.de.

Nach Masada kann man auch den Bus nehmen (egged.co.il); Egged Tours bietet auch Tagesausflüge an.

Unterwegs zum Toten Meer kann man die Oase und den Kibbuz En Gedi und die Höhlen von Qumran besichtigen.

UNTERKUNFT

Im Hotelort En Bokek am südlichen Teil des Toten Meers (mit Strand) finden sich Hotels aller Kategorien, in En Gedi und Masada selbst gibt es auch Jugendherbergen.

FESTIVAL IN MASADA
Aufführungen am 12., 14., 16. und 17. Juni, am 15. Juni dirigiert Kent Nagano das Israel Phiharmonic Orchestra mit Beethovens 1. und 9. Symphonie. Internet; latraviata-at-masada.com.

Dort auch Infos zu diversen Reisepaketen (ab 373 Dollar ab Tel Aviv).

AUSKUNFT

Auf der Homepage goisrael.de des Fremdenverkehrsamts gibt es auführliche Informationen und Downloads.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben