Reise : Olimar mit neuem Programm

Olimar nimmt im kommenden Jahr die italienische Region Marken, Kroatien und Montenegro neu in sein Programm auf. Auch das Hotel- und Rundreisenangebot in Spanien und Portugal wird weiter ausgebaut, teilt der Veranstalter aus Köln mit. So stehen im Ganzjahreskatalog für Portugal mehr als 70 neue Hotels sowie acht neue Rundreisen. Auch das Flugangebot wird erweitert: Erstmals bietet der Südeuropaspezialist Flüge mit Lufthansa ab Berlin nach Faro sowie ab Berlin und Düsseldorf nach Funchal an. Auf den Kapverden gibt es ebenfalls neue Rundreisen.

In Spanien stehen 50 neue Hotels im Katalog. Dazu kommen sechs neue Rundreisen, zum Beispiel „Wandern und Genießen in Andalusien“ oder eine individuelle Fahrradtour auf Mallorca. Mit acht Hotels und einer Mietwagenrundreise startet die italienische Region Marken. Daneben gibt es weitere rund 100 neue Hotels in Italien.

Schwerpunkt in Kroatien ist die Dalmatinische Küste. Neben 30 Hotels gibt es dort auch Kreuzfahrten und eine Busrundreise. Montenegro startet mit acht Hotels und einer Rundreise.

Die Preise für Hotels bleiben im kommenden Jahr laut Geschäftsführer Markus Zahn stabil. Teurer geworden sind jedoch die Flüge. Pauschalreisen verteuern sich dadurch im Schnitt um zwei bis drei Prozent. Olimar zählte im abgelaufenen Reisejahr gut 100 Millionen Teilnehmer. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar