TIPPS FÜR NEUSEELAND : Einreise nur mit blitzsauberen Schuhen

ANREISE

Die Flugreisezeit nach Neuseeland dauert je nach Verbindung zwischen 30 und 40 Stunden. Preise beginnen bei etwa 1300 Euro.

EU-Bürger können als Touristen ohne Visagebühren bis zu drei Monate in Neuseeland bleiben. Lebensmittel dürfen nicht eingeführt werden, auch müssen die Schuhe an den Füßen und im Gepäck blitzsauber sein. So will Neuseeland verhindern, dass Parasiten und fremde Pflanzen auf die Inseln eingeschleppt werden. Spezialhunde sind im Einsatz.

VULKANE

Viele Informationen zu den touristisch erschlossenen Vulkangebieten im Internet: White Island (whiteisland.co.nz),

Waimangu-Tal (waimangu.co.nz), Wai-O-Tapu-Thermalgebiet (waiotapu.co.nz), Orakei-Korako-Tal(orakeikorako.co.nz)

VERANSTALTER

Ein Spezialist für Individual- und Gruppenreisen ist Karawane-Reisen in Ludwigsburg (Telefonnummer: 071 41 / 28 48 50, Internet: karawane.de ). Auch Vulkantouren sind im Angebot. Für eine 17-tägige Reise darf man getrost rund 3000 Euro kalkulieren – ohne Flug.

WOHNMOBIL

Für Naturreisende empfiehlt sich ein Wohnmobil (Achtung: Linksverkehr!), um auch in abgelegenen Regionen übernachten zu können. Im Winter (Mai bis September) sind die Preise besonders günstig (eine Woche rund 400 Euro).

AUSKUNFT

Das Land hat kein Büro in Deutschland; Internet: newzealand.com/de/

0 Kommentare

Neuester Kommentar