PHILIPPINEN-TIPPS : Das kostenfreie Visum gibt es bei der Einreise

250876_0_cb928a38.jpeg

ANREISE



Berlin–Manila über Amsterdam mit KLM, Ende Januar ab 705 Euro. Wer einen Besuch auf den Philippinen mit Thailand verbindet, sollte über Bangkok fliegen (rund 500 Euro), dort ein Rückflugticket nach Manila kaufen (ab 220 Euro). Für Deutsche gibt’s ein kostenfreies Visum bei Einreise.

Von einem der Busbahnhöfe in Manila dauert die Fahrt nach Banaue bis zu zwölf Stunden. Ein Direktbus (Victory Liner, 713 Rizal Avenue Extension, Caloocan City, Manila) fährt nur nachts. Tags ist ein- oder zweimaliges Umsteigen nötig. Preis für die gut 300 Kilometer lange Strecke insgesamt rund 17 Euro.



UNTERKUNFT

In Banaue etwa wohnt man ganz komfortabel im Banaue Hotel. Das Doppelzimmer kostet ab 74 US-Dollar (umgerechnet 58 Euro) pro Nacht und ist buchbar über www.hoteltravel.com

Für knapp ein Zehntel des Preises kommt man in der dem Hotel angegliederten Jugendherberge unter.



VERANSTALTER

Eine fünftägige Rundreise durch den Norden der Insel Luzon ab Manila bietet Explorer Reisen ab 469 Euro. Zwei Nächte werden dabei in Banaue verbracht. Auskunft bei: Explorer Fernreisen, Hüttenstraße 17, 40215 Düsseldorf; Telefon: 02 11 / 99 49 01



AUSKUNFT

Philippinisches Fremdenverkehrsamt, Kaiserhofstraße 7, 60313 Frankfurt am Main; Telefon: 069 / 208 93

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben