Reise-Tipps : Reisekiste

International

HAUSBOOTURLAUB


Neue Reviere bei Locaboat
Mit neuen Hausbooten und Routen startet Locaboat Holidays in die Urlaubssaison 2008. Im Katalog stehen 28 Abfahrtshäfen und mehr als 400 Boote zur Auswahl, die ohne Führerschein gesteuert werden dürfen, teilt der Veranstalter in Freiburg mit. Neu im Programm ist unter anderem das Reiseziel Polen mit der Masurischen Seenplatte. Auch in der Bretagne und in Holland lassen sich neue Touren beginnen. Da der Veranstalter nun zur Gruppe European Boating Holidays gehört, ist jetzt auch eine geräumigere Bootsklasse mit der Bezeichnung „Europas“ buchbar. Auskunft: Locaboat Holidays, Telefon: 0761/207370, Internet: www.locaboat.com.

SCHOTTLAND
Durch die Highlands radeln
Wikinger Reisen hat eine neue Radreise in Schottland im Programm. Die Teilnehmer radeln dabei in Gruppen ab zwei Personen von der Stadt Inverness aus am Loch Ness vorbei durch das schottische Hochland, teilt das Unternehmen in Hagen mit. Das Gepäck wird auf den 40 bis 55 Kilometer langen Tagesetappen vom Veranstalter transportiert. Die achttägige Reise ist bis Mitte Oktober bei eigener Anreise für rund 670 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Leihräder werden für 65 Euro angeboten. Auskunft: Wikinger Reisen, Telefon: 02331/904804, im Internet unter: www.wikinger.de.

ITALIEN
Bozen–Venedig mit dem Rad
Eine Fahrradreise von Bozen bis nach Venedig kann jetzt bei Eurofun Touristik gebucht werden. Sie führt vorbei an Obst- und Weingärten durch das Etschtal bis nach Trient und zum Gardasee, der mit einem Schiff überquert wird. Weitere Stationen sind Verona und Vicenza sowie der Kurort Abano Terme, teilt der Anbieter Eurofun Touristik in Obertrum in Österreich mit. Das Ziel auf dem Festland ist Marghera/Mestra. Von dort aus geht es mit einem Bus nach Venedig. Die Reise dauert acht Tage und kann bis 4. Oktober für 958 Euro gebucht werden. Auskunft: Eurofun Touristik, Mühlstraße 20, A-5162 Obertrum; Telefon: 0043/6219/7444, im Internet unter: www.eurobike.at.

USA
Opernreise nach New York
Erstmalig nach dem legendären Piano Recital von 1980 mit Wladimir Horowitz an der Metropolitan Opera (MET) New York findet wieder ein außergewöhnliches Piano Recital auf dieser Bühne statt. Das nimmt ein Berliner Veranstalter zum Anlass eine Reise mit komplettem Opernprogramm an den Hudson zu veranstalten. Dabei wird auch Daniel Barenboim die Vorstellung von „Tristan und Isolde“ dirigieren. Das Besichtigungsprogramm schließt unter anderem eine Privatführung durch das Metropolitan Museum of Modern Art, eine Gospel-Messe in Harlem, eine Privatführung durch die MET und tägliche Operneinführungen durch einen kompetenten Reiseleiter. Inklusive vier Opernkarten und einer Konzertkarte kostet die Reise vom 10. bis 16. Dezember 2850 Euro pro Person im Doppelzimmer, einschließlich Flug ab Berlin und Übernachtungen im Fünf-Sterne-Hotel am Central Park. Anmeldeschluss 25. August. Auskunft: Discovery Fernreisen, Milastraße 6,10437 Berlin; Telefon: 030/26306058, im Internet unter: www.discoveryweltweit.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben