REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland

BRANDENBURG

Wandern mit dem Alpenverein

Am kommenden Sonntag (3. Oktober) können Tagesspiegel-Leser wieder mit dem Berliner Alpenverein wandern. Am südlichen Rand der Uckermark erwartet ein nach alter Tradition bewirtschafteter Bauernhof die Ausflügler zu seinem Erntedankfest mit Gottesdienst und anschließender Feier. Die Wanderstrecke ist zirka zwölf Kilometer lang. Die Gruppe trifft sich am Bahnhof Lichtenberg am ersten Wagen des Zuges in Richtung Templin, Abfahrt 8 Uhr 36. Wie immer gilt: Anmeldung bis Donnerstag vor der Wanderung 12 Uhr bei Käthe Kura, Telefon 030 / 691 15 82. Fahrkarten für den 3. Oktober werden besorgt (Brandenburg-Ticket) und die Kosten auf die Teilnehmer umgelegt.

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Usedomer Musikfestival

Ganz im Zeichen osteuropäischer Musikkultur steht in diesem Jahr das Usedomer Musikfestival. Bis zum 16. Oktober spielen unter anderem der lettische Rundfunkchor, der Geiger Gidon Kremer und die Organistin Iveta Apkalna. Klaviermusik wird zu Ehren des 200. Geburtstags von Frédéric Chopin gegeben. Auskunft: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, Telefon: 03 81 / 403 06 10, im Internet unter: www.auf-nach-mv.de

Güstrower Kunstnacht

Im Mittelpunkt der Tätigkeit der Ernst-Barlach-Stiftung Güstrow steht das Werk des Bildhauers, Grafikers und Schriftstellers (1870–1938), der als einer der bedeutendsten Bildhauer des Expressionismus gilt und in Güstrow sein Hauptwerk schuf. Rund 320 Skulpturen, 1100 Handzeichnungen, 200 Druckgrafiken, 120 Taschen- und Skizzenbücher sowie 120 literarische Dokumente gehören zum Nachlass und sind in der Stadt zu entdecken. Am 2. Oktober gibt es in der Barlachstadt die „Güstrower Kunstnacht“. Neben Lesungen und Konzerten wird im Stadtmuseum die Ausstellung „Der Künstler und Dramatiker Ernst Barlach im Buch“ eröffnet. Auskunft, auch zu Pauschalarrangements in der Stadt, bei: Güstrow Tourismus, Telefon 038 43 / 68 10 23

SACHSEN

Dokumentarfilm in Leipzig

Interconnex bietet in der Woche vom 18. bis 24. Oktober Kombitickets für Bahnfahrt ab Berlin und Eintritt zum Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm (DOK Leipzig) an. Die Tickets für 39 Euro sind ab sofort über das Internet (www.interconnex.com) buchbar sowie über die kostenpflichtige Hotline 018 05 / 10 16 16 (14 Cent/Min.)

SACHSEN-ANHALT

Neue „Gartenträume“

Zum Ausflugsprogramm „Gartenträume“ in Sachsen-Anhalt gehören jetzt 43 Ziele. Neu im landesweiten Netzwerk sind zum Beispiel der Schlossgarten im Harzstädtchen Stolberg, der Gutspark Degenershausen und der Schlosspark in Köthen. Im Jahr 2011 kommen die Domgärten in Naumburg hinzu. Alle Parkanlagen stellt ein neues Faltblatt mit dem Titel „Gartenträume“ vor. Es kann kostenlos bestellt werden im Internet (www.sachsen-an halt-tourismus.de) oder telefonisch beim Sachsen-Anhalt-Infotelefon der Marketinggesellschaft 03 91 / 56 28 38 20 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben