REISEKISTE : REISEKISTE

International

SIMBABWE

Rundreise mit Safaris

Das Ziel Simbabwe ist bei Iwanowski neu im Programm. Das ehemalige Rhodesien mit seiner landschaftlichen Vielfalt, uralten Kulturen und freundlichen Menschen überrascht die meisten Besucher nach den schlimmen Nachrichten, die jahrelang aus dem Land des Diktators Mugabe drangen. Seit Antritt der neuen Koalitionsregierung hat sich die Lage nach Ansicht des Auswärtigen Amts in Berlin „deutlich entspannt“. Vor individuellen Reisen wird jedoch weiterhin gewarnt. Gruppenreisen hingegen werden als relativ sicher eingeschätzt. Eine 15-tägige geführte Kleingruppen-Lodge-Safari („Große Simbabwe-Rundreise“) und eine 13-tägige individuelle Hotel-/Lodge-Safari mit dreitägiger Verlängerungsmöglichkeit im Mana-Pools-Nationalpark („Simbabwe-Highlights“) sind jetzt buchbar. Auskunft: Iwanowsk’s Individuelles Reisen, Telefon: 021 33 / 260 30 oder im Internet unter: www.afrika.de

ITALIEN

Unbekannte Maremma

Mediterrane Laubwälder, imposante Landgüter und typische Zypressenalleen – die Toskana begeistert Kultur- und Naturfans immer wieder. Eine 13-tägige Reise präsentiert jetzt den unbekannteren Süden: die Maremma und die vor allem von Italienern besuchte Insel Giglio. Acht Wanderungen gehören dazu, unter anderem auf den Steilklippen von Monte Argentino, für 1468 inklusive Flug, Halbpension und Reiseleitung (Reisezeit: April bis Oktober). Auskunft: in Reisebüros oder bei Wikinger Reisen, Kölner Straße 20, 58135 Hagen; Telefonnummer: 023 31 / 90 46, Internet: www.wikinger.de

TÜRKEI

Heliski im Nordosten

Der Spezialveranstalter Aeroski bietet Reisen in eine Heliski-Region an, die nur wenige Anreisestunden entfernt ist. Das Kaçkar-Gebirge befindet sich im Nordosten der Türkei. Das Gebiet umfasst 3500 Quadratkilometer, die Nähe zum Schwarzen Meer garantiert guten Schneefall und eine stabile Schneedecke. Die Basis von Turkey Heliski ist in Ayder, einem kleinen Dorf in einem engen Tal im Kaçkarmassiv, wo es noch Wölfe und Bären gibt. Die Heliski-Touren werden in kleinen Gruppen von maximal fünf Personen unternommen, die professionellen Skiguides stammen hauptsächlich aus den Alpen und konnten weltweit Erfahrung im Heliskifahren sammeln. Piloten, Helikopter und Wartungspersonal sind von der Schweizer Firma Air Zermatt gestellt. Preisbeispiel: sieben Tage Heliski, 30 500 Höhenmeter, davon sind 20 000 Meter garantiert, ab 6880 Euro pro Person. Reisezeit: 15. Januar bis 3. April 2011. Auskunft: Aeroski Reisen, Im Banngarten 15, 61273 Wehrheim/Taunus; Telefon: 060 81 / 20 82, im Internet unter: www.aeroski.com

NEUE ZIELE

Aktiv im Urlaub

Eine Vielzahl neuer Reiseziele präsentiert Natours Reisen, ein Spezialist für umweltverträglichen Aktivurlaub für Genießer. Im Katalog „Urlaub aktiv erleben 2011“ wird eine Palette geführter und individueller Fahrrad-, Wander- und Kanuferien vorgestellt. Die Ziele erstrecken sich von der Mecklenburger Seenplatte über anspruchsvolle Wanderungen durch die unbekannte Bergwelt der slowakischen Malá Fatra. Das Malá(Kleine)-Fatra-Gebirge zählt zu den wohl schönsten in der Slowakei und gilt in Wanderkreisen immer noch als eine Art Geheimtipp. Auskunft: Natours Reisen, Untere Eschstraße 15, 49179 Ostercappeln; Telefon: 054 73 / 922 90, im Internet unter: www.natours.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar