REISEKISTE : REISEKISTE

International

POLEN

Radreise Berlin–Breslau

Eine achttägige Radreise entlang der Oder und der Spree bietet ein Veranstalter aus Zittau an. Die Tour beginnt am Brandenburger Tor und endet auf dem Marktplatz in der niederschlesischen Stadt Breslau. In Tagesetappen von etwa 50 Kilometern geht es in Guben über die Grenze. Durch die Städte Zielona Góra (Grünberg), Glogów (Glogau) und Scinawa (Steinau) wird nach einer Woche Wroclaw (Breslau) erreicht. Von der Metropole Niederschlesiens geht es schließlich mit der Bahn zurück nach Berlin. Die Reise an vier Terminen (Juni bis September) kostet ab 735 Euro inklusive der Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, Gepäcktransport, Reiseleitung und Rückreise. Auskunft: Kunath Reisen, Theodor-Korselt-Straße 28, 02763 Zittau; Telefon/Fax: 035 83 / 70 84 27

SCHWEIZ

Lugano zeigt Man Ray

Das Museo d’Arte in Lugano im Tessin zeigt bis zum 19. Juni eine Ausstellung mit Werken von Man Ray. Wie die Tourismusvertretung des Schweizer Kantons mitteilt, würdigt die Retrospektive das Multitalent aus den USA, das als Fotograf, Maler und Objektkünstler glänzte. Man Ray (1890–1976) gilt als einer der herausragenden Künstler des Surrealismus und Dadaismus (www.mdam.ch).

DÄNEMARK

Kurz mal nach Bornholm

Für den Zeitraum 10. Juni bis 29. August hat die dänische Reederei Færgen ermäßigte Fährtickets für ein verlängertes Wochenende auf Bornholm aufgelegt. Die sogenannten Entdecker-Tickets für die Überfahrt auf der Route Sassnitz–Rønne können für Pkw, Motorrad, Fahrrad oder Fußgänger gebucht werden. Hinfahrt ist jeweils Freitag Mittag, Rückfahrt am Montag Morgen. Das Ticket für Pkw mit einer Länge bis zu sechs Meter und einer Höhe bis zu 1,95 Meter inklusive fünf Personen kostet beispielsweise 215 Euro. Fußgänger zahlen 31 Euro. Auskunft im Internet: www.bornholmerfaergen.dk, Telefon: 00 45 / 56 95 18 66

Wettangeln in Hvide Sande

Angler fischen beim traditionellen Heringsfestival in der dänischen Hafenstadt Hvide Sande um die Wette. Das „Sildefestival“ ist Dänemarks größter Wettbewerb im Heringsangeln. Wer den größten Fisch fängt, gewinnt ein Preisgeld von rund 6700 Euro, teilt Visit Denmark mit. Das Heringsfestival an der Westküste von Jütland beginnt am 29. April und endet am 1. Mai. Infos im Internet unter www.visitdenmark.de

FRANKREICH

Museum für René Lalique

Dem Glaskünstler René Lalique wird im Dorf Wingen-sur-Moder in den nördlichen Vogesen ein Museum gewidmet. Im Juni soll es am Standort von Laliques früherer Glasmanufaktur eröffnet werden. Ausgestellt werden unter anderem Vasen, Schmuckstücke, Parfümflaschen und Statuetten des Jugendstil-Künstlers, darunter auch Leihgaben aus anderen Museen. Auskunft: Musée Lalique, Telefon: 0033/3/88 89 08 14, Internet: www.musee-lalique.com/de

Zum Feiern in die Normandie

Mittelaltermärkte, Wikingerdörfer, Ton- und Lichtshows: Die Normandie feiert ihr 1100-jähriges Bestehen. Von April bis Oktober seien mehr als 200 Veranstaltungen geplant, teilt die Tourismusvertretung der französischen Region mit. Ein Höhepunkt sei die Ton- und Lichtshow an der Kathedrale von Bayeux, die vom 12. Juli bis 27. August zu sehen sein wird. (www.happybirthdaynormandie.com)

ENGLAND

Macbeth in Stratford-upon-Avon

Der Umbau im Swan Theatre und im Royal Shakespeare Theatre in Stratford-upon-Avon in England ist geschafft. Nun beginnt die neue Spielzeit rechtzeitig zu einem Jubiläum: Die Royal Shakespeare Company wird 50 Jahre alt. Auf dem Spielplan stehen vom 14. April bis 5. November unter anderem „Macbeth“ und „A Midsummer Night's Dream“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben