REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland

BRANDENBURG

Zu Schinkel und Schlössern

Zum ersten Mal sind die Kirchenbauten Karl Friedrich Schinkels Themen einer Tour der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH. Des Baumeisters Musterentwurf der „Normalkirche“ prägt das Bild der Mark Brandenburg bis heute. Stationen der Kirch-Tour sind die Gotteshäuser in Netzeband, Krangen bei Neuruppin, in Wuthenow und die Stadtkirche in Fehrbellin. Der Tagesausflug kostet 59 Euro. Termine: 20. August, 3. sowie 24. September; Abfahrt: 8 Uhr, Berlin-Zoo, Hardenbergplatz / Eingang Löwentor.

Ebenfalls eine Premiere ist die Fahrt durchs Ruppiner Land. Glanzpunkte der Tour sind die Schlosskapelle in Hoppenrade, Fontanes Lieblingsschloss Ziethen in Wustrau und das Rittergut Zernikow. Preis: 69 Euro. Termine: 4. Juni, 2. Juli, 27. August; Abfahrt: 8 Uhr, Berlin, Alexanderstraße 1, gegenüber dem Park Inn Hotel. Wer diese oder eine andere Schlössertour bucht, bekommt 20 Prozent Rabatt auf die Schinkeltour. Mehr dazu und zu weiteren Touren gibt es telefonisch: 03 31 / 200 47 47 sowie im Internet unter www.reiseland- brandenburg.de

MECKLENBURG-VORPOMMERN

James-Bond-Musikgala

Eine Filmmusik-Gala rund um James Bond gehört dieses Jahr zum Programm der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Von „Dr. No“ bis zu „Ein Quantum Trost“ reicht die Palette des Konzerts unter freiem Himmel im „Land Fleesensee“ bei Göhren-Lebbin am 16. Juli. Dargeboten werden die Hits der Agent-007-Reihe von „Goldfinger“ bis „Live and let die“ vom Royal Philharmonic Orchestra aus London, teilt der Veranstalter mit. Dazu singt Mary Carewe, moderiert wird der Abend vom Schauspieler Dominique Horwitz. Mehr dazu im Internet unter: www.festspiele-mv.de, telefonische Kartenbestellung: 03 85 / 591 85 85

Alter Mann am Kap Arkona

Vor der Kulisse der Leuchttürme am Kap Arkona auf Rügen wird in diesem Sommer erstmals Ernest Hemingways Novelle „Der alte Mann und das Meer“ als Theaterstück aufgeführt. Bei den Inszenierungen vom 5. Juli bis zum 15. August wird laut dem Tourismusbüro in Putgarten Horst Janson den alten Fischer spielen, der auf hoher See mit dem Schwertfisch ringt. Auskunft: Tourismus GmbH Kap Arkona, Telefon: 03 83 91 / 41 90, Internet: www.kap-arkona.de

SACHSEN

Otto Dix in Chemnitz

Selbstporträts von Otto Dix sind noch bis 31. Oktober in Chemnitz zu sehen. Das Museum Gunzenhausen zeigt dann unter dem Titel „Ich Dix bin das A und das O“ alle 40 Selbstbildnisse aus der Sammlung Gunzenhauser. Sie sind zwischen 1912 und 1969 entstanden. Der Titel der Ausstellung ist auch der eines frühen Selbstporträts, das Dix als Student gemalt hat.

Auskunft: Kunstsammlungen Chemnitz, Telefon: 03 71 / 488 44 24, im Internet: www.kunstsammlungen-chemnitz.de

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Flensburg lässt Dampf ab

Flensburg veranstaltet zum zehnten Mal „Dampf Rundum“: Vom 8. bis 10. Juli sind im Hafen der Stadt große Dampfschiffe und kleine Dampfboote zu sehen. Mit dabei sind etwa die Museumsschiffe „Goliath“ aus dem Jahr 1941 und die Eisbrecher „Stettin“ und „Wal“ sowie Flensburgs maritimes Aushängeschild, der Dampfer „Alexandria“. Am 8. Juli wird ein „Dampfer-Wettrennen“ ausgetragen. Mehr im Internet: www.flensburger- dampf-rundum.de oder telefonisch unter 04 61 / 260 28Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben