REISEKISTE : REISEKISTE

International

BALTIKUM

Individuelle Rundreise mit Chauffeur

Ohne Gruppe, dennoch organisiert: Mit den individuellen Reisen eines Münchner Veranstalters entdecken die Gäste das Baltikum zu zweit, mit Freunden oder der Familie. Ein Chauffeur bringt sie von Tallinn über Riga bis nach Vilnius, der Reiseleiter zeigt ihnen die Sehenswürdigkeiten – und manchen „Geheimtipp“. So zum Beispiel das Künstlerviertel Uzupis, das auch „Montmartre von Vilnius“ genannt wird. Auf Wunsch führt der Weg zudem in den urwüchsigen Lahemaa-Nationalpark an der Ostseeküste. Abreisetermin und Hotelstandard sind frei wählbar, Programmwünsche können vorab jederzeit berücksichtigt werden. Die achttägige Reise „Baltikum – ein Stück neues Europa“ kostet ab 1399 Euro, im Preis inbegriffen sind Flug, Rundreise im Privatwagen, Übernachtung in Standard-Hotels und deutsch sprechende Reiseleitung. Informationen gibt es in Reisebüros oder unter der kostenfreien Telefonnummer 008 00 / 44 01 44 01. Details unter www.marco-polo-reisen.com

POLEN

Chopin in Warschau

Eine Festival-Reise nach Warschau unter dem Titel „Chopin und sein Europa“ hat ein Berliner Veranstalter vom 19. bis 22. August zusammengestellt. Geboten wird neben der Bahnanreise 1. Klasse und Unterkunft im historischen Polonia Palace Hotel ein ausgewähltes Festivalkonzert, ein Ausflug in die Tiefebene Masowiens zum Geburtshaus Chopins in Zelazowa Wola und zum Radziwill-Schloss in Nieborow sowie ein Besuch des sommer-sonntäglichen Chopin-Konzerts im Lazienki-Park, der größten Grünanlage von Warschau. Die Reise kostet 520 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück (Aufpreis für ein Einzelzimmer: 120 Euro). Auskunft: Kunst & Genuss, Telefon: 030 / 66 77 10 75, im Internet unter: www.kunstundgenuss-reisen.de

SCHWEIZ

Thun erinnert an Kleist

Die Stadt Thun im Berner Oberland steht in diesem Sommer im Zeichen des Heinrich-von-Kleist-Jahres: Der Schriftsteller, dessen Todestag sich zum 200. Mal jährt, hat 1802 und 1803 eine Zeit lang in Thun gelebt. Er hat dort unter anderem an seinem Erstling „Die Familie Schroffenstein“ und an seinem Lustspiel „Der zerbrochene Krug“ geschrieben. Im Schlossmuseum von Thun widmet sich aus diesem Anlass eine Ausstellung Kleists Schweiz- Aufenthalt. Auskunft: Schlossmuseum Thun, Telefon: 00 33 / 223 / 20 01, Internet: www.schlossthun.ch

IRLAND

Busreise zu „Genuss & Kultur“

Ob Irish Stew, Shepherds’s Pie, Black Pudding oder Porridge, Räucherlachs, Lamm oder Angus-Rind – die Teilnehmer einer achttägigen Busrundreise durch Irland werden mit den Höhepunkten der irischen Küche vertraut gemacht. Die Reise „Irland – Genuss & Kultur“ kostet inklusive Flug und Halbpension ab 1144 Euro pro Person im Doppelzimmer. Transfers, deutsch sprechende Reiseleitung sowie Eintrittsgelder laut Programm sind im Reisepreis enthalten. Buchung in Reisebüros oder unter www.tui-wolters.de

DÄNEMARK

Die Welt Kleopatras in Kopenhagen

Göttin oder dekadente Verführerin? Eine Ausstellung der Ny Carlsberg Glyptotek in Kopenhagen zeigt, wie verschieden Kleopatra in Ägypten und Rom dargestellt wurde. Bis zum 8. August sehen Besucher neben antiken Büsten und Statuen auch vergoldete Mumienmasken. Der Eintritt kostet 75 dänische Kronen (rund zehn Euro). Auskunft: Ny Carlsberg Glyptotek, Telefon: 00 45 33 / 41 81 41, Internet: www.glyptoteket.dk Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben