REISEKISTE : REISEKISTE

International

Das orthodoxe Rila-Kloster ist das größte seiner Art in Bulgarien. Foto: Jose Rolland
Das orthodoxe Rila-Kloster ist das größte seiner Art in Bulgarien. Foto: Jose Rolland

POLEN

Gegenwartskunst in neuer Galerie

Der polnischen Gegenwartskunst wird im Nationalmuseum in Breslau (Wroclaw) eine neue Galerie gewidmet. Vom 10. September an werden im sanierten Dachstuhl auf 2500 Quadratmetern Gemälde, Grafiken, Skulpturen und Installationen aus den vergangenen 100 Jahren gezeigt. Bisher war nur ein Teil der 20 000 Exponate umfassenden Sammlung zu sehen, wie Polens Fremdenverkehrsamt mitteilt. Die Ausstellung wird chronologisch aufgebaut, für einige Künstler sind sogar eigene Räume reserviert. Auskunft: Nationalmuseum Breslau, Telefon: 00 48 / 71 / 343 56 43, Internet: www.en.mnwr.art.pl

MAROKKO

Kamel-Trekking in der Wüste

In seiner Reisereihe Aktiv bietet der Veranstalter Djoser eine zwölftägige Rundtour durch Marokko, die nicht nur nach Casablanca und Marrakesch führt, sondern auch und vor allem in die marokkanische Wüste. Dabei sind die Teilnehmer an drei Tagen hintereinander auf Kamelen unterwegs. Das Kamel-Trekking beginnt in Zagora, früher Knotenpunkt der wichtigsten Karawanenrouten. Die Reise wird ab 1345 Euro angeboten. Die nächsten Termine sind 12. und 26. September sowie der 2. April 2012. Auskunft im Internet unter www.djoser.de, telefonisch unter 02 21 / 920 15 80

BULGARIEN

Ursprüngliche Bergwelt

Die Gebirgszüge Rila und Pirin dominieren die ursprüngliche Bergwelt im Südwesten Bulgariens mit ihren mehr als 2900 Meter hohen Gipfeln. Der österreichische Veranstalter Eurohike bietet auch dort geführte Wanderungen an. Die Teilnehmer wandern durch Nationalparks, vorbei an Gletscherseen und Almlandschaften. Ein weitläufiges und gut markiertes Wanderwegenetz durchzieht die Berge. Sieben Übernachtungen mit Halbpension, Transfers von und nach Sofia sowie ein Führer kosten 490 Euro (Einzelzimmer 80 Euro Zuschlag). Auskunft und Katalog im Internet www.eurohike.at, Telefon: 00 43 / 62 19 / 744 41 61

DÄNEMARK

Folk-Festival in Tønder

Im dänischen Tønder beginnt am 25. August eines der größten Folkfestivals in Europa. Bereits zum 37. Mal kommen Folkmusiker aus der ganzen Welt für vier Tage in die Stadt an der dänisch-deutschen Grenze. Das teilt das dänische Tourismusbüro mit. Auf neun Bühnen spielen Bands aus Irland, England, den USA, Kanada und zahlreichen weiteren Ländern. Mit dabei sein werden auch Bruce & Dylan Guthro und The Dubliners. Konzert- und Campingtickets können an Ort und Stelle gekauft oder online unter www.tf.dk bestellt werden.

UNGARN

Sziget-Festival in Budapest

Fünf Tage lang können Musikfans aus aller Welt ab 10. August auf einer Insel in der Donau ihre Lieblingsbands sehen. Im Programm des Sziget-Festivals stehen in diesem Jahr Gruppen wie die Kaiser Chiefs, Pulp oder The National. Parallel zum Musikprogramm erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm vom Open-Air-Kino bis zu Theater-Aufführungen. Die Veranstalter erwarten rund 400 000 Festivalbesucher. Tickets für fünf Tage inklusive Zeltplatz kosten rund 200 Euro. Mehr dazu im Internet unter http://szigetfest.eu/de

GAMBIA

Flusskreuzfahrt und Badeurlaub

Der rund 1120 Kilometer lange Gambia- River gehört zu den Hauptströmen Westafrikas. Von Banjul an der Atlantikküste immer stromaufwärts führt eine Flusskreuzfahrt mit der Motoryacht „Pegasus“ tief ins Landesinnere über die Weltkulturerbe-Insel James Island bis Kuntaur. An die Kreuzfahrt schließt sich ein mehrtägiger Badeaufenthalt in Bakau an. Das Vier- Sterne-Haus Ocean Bay Hotel & Resort liegt direkt am Strand und mit Blick auf den Atlantik. Reisetermine zwischen Dezember und April. Das elftägige Angebot des Veranstalters Berge & Meer ist ab 2499 Euro pro Person zu buchen. Der Reisepreis beinhaltet Hin- und Rückflug, Zug zum Flug, Transfers gemäß Reiseverlauf, fünf Übernachtungen an Bord mit Vollpension und vier Nächte im Ocean Bay Hotel inklusive Halbpension. Telefonische Auskunft: 018 05 / 67 10 10 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar