REISEKISTE : REISEKISTE

International

ZUG UND SCHIFF

Transsib mit Baikal-Kreuzfahrt

Dem wohl abwechslungsreichsten Abschnitt der legendären Transsibreise – von Peking nach Irkutsk – hat der Münchner Veranstalter Kiwi Tours ein eigenes Programm gewidmet. Es wird im Juni und August/September 2012 erstmals angeboten und kann durch eine Baikal-Kreuzfahrt verlängert werden. Höhepunkte der zwölftägigen Flug- und Sonderzugreise sind neben Besichtigungen in Peking, Ulaanbaatar, Ulan Ude und Irkutsk das Erlebnis von Reiterspielen im mongolischen Terelj-Nationalpark und ein Mittagessen bei einer sibirischen Familie. Beim Verlängerungsprogramm auf dem Baikalsee wird unter anderem die geheimnisvolle Insel Olchon besucht und in traditionellen Holzhäusern direkt am See übernachtet. Der Preis: ab 2995 Euro, für die Verlängerung ab 1995 Euro. Auskunft: Kiwi Tours, Franziskanerstraße 15, 81669 München; Telefon: 089 / 746 62 50, im Internet: www.kiwitours.com

SÜDTIROL

Bauernalltag erleben

Das Südtiroler Hochpustertal steht nicht nur für Natur- und Bergerlebnisse, es ist auch für seine Küche bekannt. Zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe bieten deshalb auch Urlaub nach dem Motto „Bauernleben erleben“ an. Bei Hofbesuchen werden Molkereiprodukte hergestellt; es wird Brot gebacken und typische Bauerngerichte werden zubereitet. Der Lechnerhof im Pragsertal bietet beispielsweise vier neue Ferienwohnungen für einen naturnahen Erholungsurlaub an, die ab 46 Euro pro Nacht buchbar sind. Telefonische Auskunft beim Tourismusverband Hochpustertal: 00 39 / 04 74 / 91 31 56, im Internet: www.hochpustertal.info oder auch www.pragserkaese.com

ÖSTERREICH

Kärnten für Gipfelstürmer

Im Nationalpark Hohe Tauern kann die Wanderspezies Gipfelstürmer ihre Sammlung um ein besonders spektakuläres Exemplar bereichern: den Großglockner. Nur der Montblanc, das Matterhorn und die Drei Zinnen können es in den Alpen mit ihm an Bekanntheit und alpinhistorischem Ruhm aufnehmen. Bei der Glocknerrunde mit Gipfelbesteigung umrundet man erst den höchsten Berg Österreichs, bevor man ihm aufs Dach steigt. Die Tour ist ab 645 Euro pro Person buchbar und umfasst sieben Übernachtungen sowie die geführte Gipfeltour mit einem staatlich geprüften Bergführer. Informationen zum Nationalpark sind telefonisch unter 00 43 / 48 25 / 200 49 und im Internet unter www.nationalpark-hohetauern.at abrufbar

SCHWEDEN

Start zur Hummersaison

An der schwedischen Westküste in der Provinz Bohuslän fällt am 20. September um 7 Uhr der Startschuss für die Hummersaison. Für Besucher werden „Hummer-Safaris“ angeboten, beispielsweise auf der Insel Sydkoster. Das Zwei-Tage- Hummer-Erlebnis im Hotel Ekenäs kostet bei Unterkunft und Verpflegung umgerechnet zirka 285 Euro pro Person. Nähere Auskunft bei Visit Sweden, Telefon: 069 / 22 22 34 96 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben