REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland

BRANDENBURG

Wandern mit dem Alpenverein

Die Orgelwerkstatt Christian Scheffler in Sieversdorf, spezialisiert auf die „Romantische Orgel“, ist das Ziel der nächsten Wanderung von Käthe Kura vom Alpenverein Berlin. Die Teilnehmer können bei der Werkstattführung (drei Euro) staunen, wie viele verschiedene Handwerkstechniken ein Orgelbauer beherrschen muss, dass neben Zinn und Holz auch die Materialien Filz, Leder und Papier zum Einsatz kommen. Anschließend geht es noch zu einer kleinen Hörprobe in die Dorfkirche, eine Station am Jakobsweg. Rucksackverpflegung wird empfohlen, denn eine Einkehr ist gegebenenfalls erst am Ende der 16 Kilometer langen Wanderung möglich. Termin: Sonnabend, 24. September, Wiederholung am 27. September. Treffpunkt: RE 1 (erster Waggon) nach Eisenhüttenstadt, Abfahrt Wannsee 8 Uhr 29, Zoo 8 Uhr 41, Hauptbahnhof 8 Uhr 47, Alexanderplatz 8 Uhr 55. Telefonische Anmeldung erforderlich unter 030 / 691 15 82. Tsp

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Gute Noten auf Usedom

Der Sommer geht, die Sinfonieorchester kommen: Zum 18. Mal veredelt das Usedomer Musikfestival die Nebensaison auf der Ostseeinsel mit Konzerten zwischen Klassik, zeitgenössischen Kompositionen und Jazz. Vom 24. September steht drei Wochen lang das Land Litauen im Mittelpunkt, jene baltische Kulturnation, die sich ab 1987 mit einer „singenden Revolution“ ihre nationale Selbstständigkeit erkämpft hat. Große Orchesterwerke sind in Peenemünde zu erleben, wo im Kraftwerk der ehemaligen Nazi-Heeresversuchsanstalt am 1. Oktober das Baltic Youth Philharmonic und am 8. Oktober das NDR Sinfonieorchester auftreten. Kammermusikalisches wird in allen Kirchen der Insel, in den Schlössern Stolpe und Mellenthin sowie im Kaiserbädersaal in Heringsdorf geboten. Insgesamt sind bis zum 15. Oktober 40 Veranstaltungen geplant, unter den Solisten finden sich Klassikstars wie der Cellist David Geringas und die Opernsängerin Violeta Urmana, aber auch das Signum-Saxophonquartett. Telefonische Auskunft unter 03 83 78 / 346 47, und im Internet unter: www.usedomer-musikfestival.de F. H.

0 Kommentare

Neuester Kommentar