REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland.

SACHSEN-ANHALT

Pompeji in Halle

Das Leben in der später in Asche versunkenen Stadt Pompeji am Fuße des Vesuvs zeigt eine große deutsch-italienische Ausstellung vom 9. Dezember an in Halle an der Saale. Die Schau „Pompeji, Nola, Herculaneum – Katastrophen am Vesuv“ (bis 8. Juni 2012) umfasst rund 700 Exponate aus Italien und Deutschland. Die Schau in Halle soll das Leben der Menschen rund um den gefährlichen Nachbarn Vesuv darstellen, von der frühen Bronzezeit bis in die Spätantike und anhand von Animationen bis in die Zukunft. Auskunft: Landesmuseum für Vorgeschichte, Richard-Wagner- Straße 9, Telefon: 03 45 / 52 473 63, Internet: www.lda-lsa.de

NORDRHEIN-WESTFALEN

„Wintergenuss“ pauschal

Mit dem Arrangement „Wintergenuss“ kann man sich ein Wochenende verwöhnen lassen und die Landschaft in Südostlippe genießen. In dem Pauschalangebot sind zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in einem Mittelklassehotel enthalten, ein Drei- Gänge-Wintermenü und eine Winterwanderung mit Glühweineinkehr. Pro Person kostet der „Wintergenuss“ ab 119 Euro. Gültig ist das Arrangement bis Februar. Mehr im Internet unter www.bluehend-brennend-bunt.de oder telefonisch 052 35 / 502 83 42

BAYERN

E-Bikes im Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirge baut ein flächendeckendes Netz von Verleihstationen für E-Bikes auf. Zum Beginn der Radsaison 2012 sollen Urlauber in 30 Hotels, Infostellen oder Campingplätzen Fahrräder mit zusätzlichem Elektromotor leihen können. Es sind 15 weitere Verleihstationen geplant. Die Akkus können auch in fünf Tauschstationen, etwa in Gipfelhäusern, gewechselt werden. Auskunft: Tourismuszentrale Fichtelgebirge, Telefon: 092 72 / 96 90 30

BRANDENBURG

Ruhe bitte!

In Brandenburg ist Ruhe Programm. Die Möglichkeiten für entspannte Auszeiten in Hotels des Landes hat die Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH in der Wellness-Broschüre „Ruheraum Marke Brandenburg“ vorgestellt. Die Broschüre kann kostenfrei bestellt werden, Telefon: 03 31 / 200 47 47 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben