REISEKISTE : REISEKISTE

International.

Foto: promo
Foto: promo

BRASILIEN

Ins Mato Grosso und das Pantanal

Der im Westen Brasiliens liegende Bundesstaat Mato Grosso bietet mit dem Zusammentreffen von drei verschiedenen Ökosystemen eine weltweit einmalige Vielfalt an Säugetieren und Vögeln. Das Besondere dabei ist, dass die meisten Tiere kaum Scheu vor dem Menschen zeigen und sich oft aus sehr geringer Entfernung beobachten lassen. Der Berliner Naturreise-Spezialist Fauna-Reisen bietet daher während der Trockenzeit von Mai bis November eine Reise in diese Region an, die die Landschaftszonen des Pantanal, des Amazonas und des Cerrado vereint. Begleitet wird diese Rundreise von einem Naturführer, der bereits seit Jahren in Mato Grosso lebt und exzellentes Deutsch spricht. Die 14-tägige Reise kostet 4130 Euro pro Person, inklusive Flug, Transfers, Übernachtung im Doppelzimmer, Vollpension, Ausflügen sowie Reiseleitung. Die Reise wird in kleinen Gruppen von vier bis maximal acht Teilnehmern zu drei Terminen jährlich zwischen Mai und November durchgeführt. Auskunft unter www.fauna-reisen.de oder telefonisch 030 / 476 23 82

KROATIEN

Inselrundfahrt mit Rad und Schiff

Die Inseln der Kvarner Bucht sind das Revier einer achttägigen Gruppenreise per Rad und Schiff, die vom Veranstalter Radissimo angeboten wird. 235 Radkilometer kann man bei dieser Reise zurücklegen. Die Inseln Cres und Losinj stehen hierbei ebenso auf dem Programm wie die Blumeninsel Molat und die Gewürzinsel Dugi Otok. Über die Inseln Pag, Rab und Krk geht es abschließend nach Rijeka und Omisalj. Ein Motorsegler dient bei dieser Reise als schwimmende Unterkunft. Die Tour mit sieben Übernachtungen, Vollpension und Reiseleitung kostet ab 870 Euro pro Nase in der Doppelkabine bei eigener Anreise. Ein Rad kann gemietet werden. Auskunft beim Veranstalter unter www.radissimo.de oder telefonisch: 07 21 / 3548180

USA

Der unbekannte Elvis

Drei neue Ausstellungen sind in diesem Jahr in Elvis Presleys Villa Graceland dem King of Rock ’n’ Roll gewidmet. „Elvis on Tour“ wurde bereits eröffnet und zeigt Stücke aus dem gleichnamigen Dokumentarfilm, der die Elvis-Tournee im Jahr 1972 verfolgte. Zu sehen sind Schmuck und Bühnenkleider sowie seltene Aufnahmen, wie Elvis Presley Enterprises in Memphis mitteilt. Elvis starb 1977 – vor 35 Jahren. Am 1. Februar startet die zweite Ausstellung, die die Beziehung zwischen dem Star und seiner einzigen Tochter Lisa Marie Presley darstellt. Familienfotos und Heimvideos zeigen, wie sie in Graceland aufwuchs. Die größte der drei Ausstellungen beleuchtet ab dem 1. März den Einfluss von Elvis auf andere Musiker. Auskunft: Fremdenverkehrsbüro Memphis, Telefon: 0521/986 04 20, Internet: www.memphis-mississippi.de

KOLUMBIEN

Kaffee-Fincas und Karibik

Das unruhige Land beruhigt sich wieder, auch abgelegene Ecken lassen sich neu entdecken. Veranstalter Marco Polo hat die 17-tägige Rundreise „Andenaroma und Karibikrhythmen“ aufgelegt, bei der Kaffee-Fincas und die Karibikküste im Mittelpunkt stehen. Die Reise kostet inklusive aller Flüge, Transfers, Übernachtungen, Rundreise und Deutsch sprechender Reiseleitung ab 2799 Euro pro Person im Doppelzimmer. Termine: Juni, August und November. Auskunft in Reisebüros oder telefonisch 089 / 150 01 90 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben