REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland.

HESSEN

Klassiker in Bad Homburg

Hannelore Elsner, Ulrich Tukur und Sebastian Koch: Zum dritten Poesie- und Literaturfestival werden in Bad Homburg wieder prominente Gäste erwartet. Vom 1. bis zum 7. Juni lesen Stars aus Film und Fernsehen aus Klassikern der Weltliteratur an schönen Orten in der Kurstadt vor. Die Krönung des Festivals wird die Verleihung des Friedrich-Hölderlin-Literaturpreises am 3. Juni sein.Auskunft unter der Rufnummer 061 72 / 17 81 10, im Internet: www.bad-homburg-tourismus.de

NIEDERSACHSEN

Hameln feiert

Das Münster St. Bonifatius in Hameln feiert in diesem Jahr seine 1200-jährige Geschichte. Als einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr gilt das Musical „Die Päpstin“ nach dem gleichnamigen Bestseller. Es wird vom 18. August bis 16. September im Theater Hameln zu sehen sein. Das Stück inszeniert die Legende um die Päpstin Johanna, die 814 in Fulda spielt, also zur Zeit der Kirchengründung in Hameln. Auskunft: Hameln Tourismus, Telefonnummer: 051 51 / 95 78 23, Internet: www.päpstin-hameln.de

Entlang der Fehnroute

Die Deutsche Fehnroute in Ostfriesland wird 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass sind in diesem Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Workshops in den Gemeinden entlang des Radwander-Rundkurses geplant, teilt die Interessengemeinschaft Deutsche Fehnroute mit. Eine Jubiläumsfeier gibt es am 1. Mai in der Nähe von Leer, direkt an der „Pünte“, einer noch per Hand gezogenen Fähre. Typisch sind die Strecken entlang von Schleusen, Klappbrücken und Kanälen. Radfahrer erhalten einen Jubiläumswanderpass, der in jeder Gemeinde an der Route abgestempelt werden kann. Wer zwölf Stempel gesammelt hat, erhält eine Urkunde als „Fehnrouten-Kenner“. Auskunft unter der Rufnummer 04 91 / 91 96 96 41, Internet: www.deutsche-fehnroute.de

BAYERN

Heimatführer zeigen Tegernsee

Touristen erkunden künftig die Region um den Tegernsee mit 23 verschiedenen Thementouren. Die dreistündige Tour „S’Gwand am Tegernsee – Damals bis Heit“ nimmt beispielsweise die regionale Tracht von Lederhose bis Dirndl unter die Lupe. Die „E-Bike-Tour mit Schmankerl“ führt Urlauber entspannt auf E-Bikes von Tegernsee bis nach Wildbad Kreuth. Geleitet werden die Touren von Heimatführern aus der Region. Die Ausflüge werden zu Fuß, auf dem E-Bike oder im Winter auch auf Schneeschuhen und im Pferdeschlitten angeboten, teilt die Tourismusinformation mit. Auskunft unter der Rufnummer 080 22 / 927 38 10, im Internet unter: www.tegernsee.com

Kulinarische Radwege am Chiemsee

Die Natur und die regionale Kulinarik rund um den Chiemsee können Urlauber auf vier neuen Radtouren entdecken. Zwischen zwei und vier Stunden brauchen Radler für die unterschiedlichen Routen, teilt Priener Tourismus mit. Besonders familienfreundlich sei etwa die 18 Kilometer lange Strecke über den Chiemseeuferweg. Dort finden Radler Stationen mit frischem Fisch und saisonalen Spezialitäten. Brotzeiten und Bio-Bier gibt es auf dem 20 Kilometer langen Obst- und Kulturweg. Pauschalen gibt es ab 79 Euro (drei Übernachtungen mit Frühstück, pro Person im Doppelzimmer). Auskunft gibt’s beim Tourismusbüro unter der Rufnummer: 080 51 / 690 50, im Internet unter: www.tourismus.prien.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben