REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland.

MECKLENBURG

Mit dem „Strandbus“ an die Ostsee

Einmal Ostsee und zurück? Bus Verkehr Berlin (BVB) macht es mit einer Tagesfahrt möglich. Vom 10. Juli an geht es bis zum 4. August täglich (dienstags bis sonnabends) nach Boltenhagen westlich von Wismar. Zusätzlich fährt der „Strandbus“ am 25. August und 15. September. Abfahrt ist an verschiedenen Haltestellen in Berlin, etwa vorm BVB, Kurfürstendamm 225 (gegenüber Café Kranzler) um 7 Uhr. Ankunft in Boltenhagen gegen 10 Uhr 45. Nach rund sechs Stunden Aufenthalt geht es zurück nach Berlin. Die Fahrt kostet 20 Euro pro Person, Kinder zwischen vier und zwölf Jahren zahlen zwölf Euro. Familienpreis (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder) sind mit 55 Euro dabei. Für den Strandbesuch wird noch eine Kurtaxe von 2,50 Euro fällig, die am Ort entrichtet werden muss (Kinder bis 16 Jahre sind davon befreit). Telefonische Reservierung ist nötig bei BVB unter 030 / 68 38 90

NIEDERSACHSEN

Elektroradeln am Elbufer

Ohne große Mühe können sich Radfahrer den Elbwind um die Nase wehen lassen. Nach der Premiere im vergangenen Jahr bieten die Tourismusverbände in Geesthacht und Lauenburg an der Elbe wieder Elektroradtouren entlang des Naturschutzgebiets Hohes Elbufer an. Die Pedelecs können Urlauber in beiden Elbestädten ausleihen, teilen die Verbände mit. Beginn der Elberadtour durch hügeliges Terrain ist zum Beispiel in Geesthacht, in Lauenburg wird dann der Fluss überquert, zurück geht es am anderen Ufer. Informationen zu Tarifen sowie Reservierungen unter: 041 52 / 83 62 58 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar