REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland.

BRANDENBURG

Schlesien in Caputh

Eine Ausstellung mit dem Titel „Schlossgeschichten – Adel in Schlesien“ ist vom 12. August an im Schloss Caputh zu sehen. In Kooperation der Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg mit dem Oberschlesischen Landesmuseum Ratingen sowie dem Deutschen Kulturforum östliches Europa wird ein Bild entworfen, wie der Adel seinerzeit im heutigen Polen gelebt hat: prachtvolle Schlösser, festliche Tafeln, rauschende Feste, große Jagden und illustre Gesellschaften – Dienstmädchen, Skandale und Dekadenz. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Berlin hat die Ausstellung zum Anlass genommen, zwei Studienreisen vorzubereiten. Die erste führt zu Schlössern und Herrenhäusern in Niederschlesien (Termin: Oktober). Die zweite Busreise im Frühjahr 2013 nach Oberschlesien. Mit Beginn der Ausstellung liegen Interessentenlisten aus. Die Ausstellung ist bis zum 31. Oktober zu sehen (dienstags–sonntags, 10–18 Uhr). Schloss Caputh, Straße der Einheit 2, Caputh ; Telefon: 03 32 09 / 703 45 Tsp

Geschichte auf dem Kahn

Im Spreewald wird eine zweistündige musikalisch-literarische Kahnfahrt durch die Burger Streusiedlung angeboten. Mit an Bord: der Alte Fritz, musikalisch begleitet durch einen Querflötenspieler. Preis: 19,90 Euro pro Person, auf Wunsch danach Königliches Souper in fünf Gängen in der Kolonieschänke Burg (zuzüglich 24,90 Euro pro Person, Voranmeldung unter 03 56 03 / 68 50 notwendig). Eine frühzeitige Reservierung für die Kahnfahrt wird aufgrund der großen Nachfrage empfohlen. Termine: 1., 9. und 15. September, jeweils von 10 bis 12 Uhr. Anfragen zur Kahnfahrt unter: 03 56 03 / 75 01 60 Tsp

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Tagestour zur Hanse Sail

Aus Anlass der 22. Hanse Sail bietet Pema Reisen vom 9. bis 12. August täglich Bustouren nach Warnemünde an. Erwartet werden rund 250 Segler und Museumsschiffe, Koggen, der Dampfeisbrecher „Stettin“ sowie zahlreiche Schiffe der Deutschen Marine. Der im Fahrpreis enthaltene Törn auf einem Fahrgastschiff bietet Gelegenheit, das maritime Großereignis vom Wasser aus zu beobachten. Während der Tour am 10. August (79 Euro) wird ein umfangreiches Brunchbüfett mit warmen und kalten Speisen geboten. Freizeit in Warnemünde gibt die Möglichkeit, das bunte Treiben an Land zu genießen, bevor es wieder zurück nach Berlin geht. Preis ohne Schifffahrt: 35 Euro. Nur nach telefonischer Anmeldung unter: 030 / 60974884. Tsp

Grüße von der Ostsee

Die monatliche Filmreihe der Defa-Stiftung steht im August unter dem Titel „Grüße von der Ostsee – ein sommerliches Dokumentarfilmprogramm“ mit Produktionen aus den 50er bis 80er Jahren. Im Kino Arsenal (Potsdamer Straße 2) geht es am 6. August um 19 Uhr auf eine Reise von Bad Doberan über Prerow nach Ribnitz-Damgarten und entlang dem Darß nach Rügen. In den kurzen Filmstreifen lernt der Zuschauer die verschiedensten Menschen kennen und erforscht unbekannte Orte. Im zweiten Teil ab 21 Uhr 15 stehen die Menschen an der Küste im Mittelpunkt: Fischer, Schiffsbauer, Seeleute und Hafenarbeiter sowie ihre Familien und ihr Leben. Eintritt: 6,50 Euro. Tsp

SACHSEN-ANHALT

Alle Schlösser auf einen Streich

Einmal im Jahr, am „Gartenreichtag“, besteht Gelegenheit, das gesamte Ensemble von Dessau-Wörlitz mit allen Schlössern, Gärten und Kleinarchitekturen kennenzulernen. Am 10. August ist es wieder soweit. Auskunft bei der Wörlitz-Information, Telefon: 03 49 05 / 310 09 Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar