REISEKISTE : REISEKISTE

International.

THAILAND

Mit dem Rad durch den Süden

Es gibt Zeitgenossen, die dem Fahrrad mechanische Vollkommenheit attestieren und es darum zum Gipfel aller menschlichen Errungenschaften erklären. Das mag übertrieben klingen. Und doch können einem solche Gedanken in den Sinn kommen – vorausgesetzt, man fährt auf der richtigen Route. Dass die auch weit abseits deutscher Mittelgebirge liegen kann, beweist der Reiseveranstalter Djoser mit einer 17-tägigen Fahrradtour durch den Süden Thailands. In Tagesetappen von 24 bis 73 Kilometern Länge führt sie durch eine exotische Welt voller Mangrovenwälder und geheimnisvoller Höhlen, vorbei an Tempeln, Fischerdörfern und Postkartenstränden. Djoser bietet diese Reise ab 2045 Euro an. Die Termine für 2012 sind der 12. November und der 24. Dezember. Im Jahr 2013 findet die Reise am 14. Januar, am 11. Februar sowie am 25. März statt. Informationen unter www.djoser.de.

SPANIEN

Mallorca für Individualisten

Die kleine Cala Figuera ist zwar nicht geheim, doch immerhin noch ein guter Tipp für Urlauber, die das typische Mallorca entdecken möchten. Das Kleinod an der Ostküste hat zwar keinen Strand, dafür ist man jedoch mit dem Auto oder Motorroller schnell an Stränden wie der Cala S’Amarador. Auch die hübschen Ferienregionen an der Ostküste wie Cala d’Or oder Puerto Pollenca weiter nördlich sind mit dem Auto schnell erreichbar. Seit mehr als 33 Jahren führt Kozica Reisen den gemütlichen Ort im Mallorca- Programm. Mit der familiären Pension „Hostal Ventura“ bietet das Reiseunternehmen aus Essen ein Paket für Individualisten an, die abseits der großen Touristenorte ihren Urlaub verbringen möchten. Eine Woche im Hostal Ventura, Doppelzimmer mit Frühstück, Flug und Transfer (mit Taxi oder Minibus direkt zum Ferienort) gibt es ab 337 Euro pro Nase für Abflüge im Oktober bundesweit. Empfehlenswert ist ein Mietwagen, der bei billiger-mietwagen.de für rund 100 Euro pro Woche ab/bis Flughafen Palma gebucht werden kann. Telefonische Auskunft unter 02 01 / 830 30 77 oder im Internet unter kozica-reisen.de

Rundreise durch Andalusien

Die individuelle Erlebnisreise von Spanien-Spezialist Olimar kombiniert die Highlights des früheren Königreichs Granada mit einem Tagesausflug in die britische Kronkolonie Gibraltar. Die Route beginnt im heutigen Andalusien, in Granada, mit einer Führung durch die Alhambra. Über Córdoba und Sevilla führt die Route entlang der schönsten Strände der Costa de la Luz an die Meerenge von Gibraltar. Am Flughafen in Málaga wird der Mietwagen übernommen, mit dem alle Orte der kommenden sieben Tage angesteuert werden. Am letzten Tag wartet Gibraltar, mit Fish & Chips und Guinness und einer Seilbahnfahrt hinauf zum Affenfelsen. Die einwöchige Reise mit Übernachtungen, Frühstück und Mietwagen kostet pro Person ab 377 Euro in einfachen oder 417 Euro in gehobenen Hotels.

Hin- und Rückflüge sowie Verlängerungsaufenthalte günstig zubuchbar.

Buchungen im Reisebüro, telefonisch unter 0221/20 59 04 90 sowie im Internet www.olimar.com Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben