REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland.

THÜRINGEN

Winterzeit zu zweit

Morgens auf Trapperschneeschuhen durch den Thüringer Wald, am Nachmittag ein Entspannungsbad im Badehaus Masserberg und am Abend ein Spaziergang auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt vor der Kulisse des Doms und der mittelalterlichen Altstadt – so kann ein Tag im Winterurlaub in Thüringen aussehen. In der neuen Broschüre „Winter erleben, Thüringen entdecken“ hat die Thüringer Tourismus GmbH viele Tipps für die Urlaubstage in der dunklen Jahreszeit zusammengetragen. Ergänzt durch Wellnessarrangements, Reiseangebote für den familiären Winterurlaub sowie zu den Thüringer Bachwochen. Für alle Kurzurlauber gibt es auch wieder das Angebot „Winterzeit zu zweit“: Pro Nacht zahlen zwei Personen in ausgewählten Drei- und Vier-Sterne-Hotels mit Frühstück 66 Euro. In der Tourist Information Thüringen kann die Broschüre unter der Rufnummer 03 61 / 374 20 bestellt werden. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten auch im Internet: thueringen-entdecken.de

BRANDENBURG

Fütterung im Wildpark Schorfheide

Im Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck können Gäste den Tieren im Herbst neuerdings auch am Sonntagmorgen einen Besuch abstatten. Bis zum 15. November findet jeweils von 8 bis 10 Uhr eine geführte Wanderung zu den Gehegen im Gelände statt. Damit reagiert der Wildpark auf Anfragen von Besuchern, die sich Touren im aufsteigenden Morgennebel gewünscht haben. Eine Anmeldung für dieses Angebot ist nicht erforderlich. Interessenten finden sich an der Kasse am Eingang ein. Bei der täglichen Tierfütterung können jetzt auch Luchse, Elche und Rothirsche aus der Nähe und unter den Erklärungen der Tierpfleger beobachtet werden. Vorerst bis zum 15. November werden täglich um 11 Uhr die Fischotter gefüttert, eine halbe Stunde später folgen die Luchse. Um 14 Uhr 30 kommen erneut Luchse sowie Elche und Rothirsche an die Reihe. Auch die Vorbereitungen auf den Weihnachtsmarkt mit der Präsentation von Kunsthandwerkern laufen bereits. Am 27. Oktober, 24. November und 29. Dezember finden Wolfsnächte mit einer Fütterung der Raubtiere statt. Auskunft im Internet: wildpark-schorf heide.de, reiseland-brandenburg.de

HESSEN

Rieslingtage im Kloster Eberbach

Der Rheingauer Riesling steht im Mittelpunkt der 26. Glorreichen Rheingau Tage. 35 Spitzenweingüter präsentieren vom 3. bis 11. November im Kloster Eberbach ihre Rieslinge, teilt Hessen Tourismus mit. Während der neun Tage gibt es zahlreiche Weinverkostungen, Gala-Dinner, Sekt-Menüs und musikalische Veranstaltungen. Den Abschluss bildet eine Riesling-Gala am 11. November. Telefonische Auskunft: 061 23 / 67 68 12, Internet: vdp-rheingau.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar