REISEKISTE : REISEKISTE

Brandenburg.

Thermentage für beste Freundinnen

Ein Arrangement unter dem Motto „Weibertratsch“ des Resorts Mark Brandenburg in Neuruppin will Frauen verwöhnen. Die Pauschale bietet unter anderem zwei Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Abendessen, Nutzung der Wasser- und Saunalandschaft, Fitnesskurs, eine 60-minütige Massage und reichlich Schokolade und Sekt auf dem Zimmer. Preis für zwei: 633 Euro. Infos und Buchung im Hotel, Telefonnummer: 03391/ 40 35 0,

resort-mark-brandenburg.de. kai

Gruseldinner in Schwedt

Chester ist ein Vampir und todunglücklich. Er hat eine Mitt-Beiß-Crisis. Er kann keine Vampire mehr sehen, trinkt seit Wochen nur noch Blutkonserven und träumt vom Menschsein. Da hilft nur eins: eine (Vampir-)Therapie. Dr. Transfusi holt Chester in seine Therapiegruppe in der kleinen Stadt, in der er einst sein menschliches Dasein verbrachte. Heißt einmal Vampir immer Vampir? Die Schauspieler halten mitten im Stück inne und fragen die Gäste, wie es weitergehen soll. Das Publikum genießt das vergnügliche Theater mit einem leckeren Gruseldinner – garantiert ohne Knoblauch. Aufführung am 16. November, Beginn 19 Uhr. Preis, inklusive Drei-Gänge-Menü: 32,25 Euro. Infos und Buchung: 03332/538111, Internet: theater-schwedt.de kai

Futterhäuschen bauen in der Mark

Der Winter steht vor der Tür, höchste Zeit, Vogelhäuschen aufzustellen. Wer noch keins hat, kann sich eins bauen im Märkischen Haus des Waldes in Gräbendorf (Dahme-Seenland) unter professioneller Anleitung. Am 17. November um 15 Uhr geht’s los. Am Lagerfeuer stehen Tee, Glühwein und Würstchen zur Stärkung bereit. Infos: 03 37 63 / 644 44, haus-des-waldes.info. kai

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben