REISEKISTE : REISEKISTE

Deutschland.

BRANDENBURG

Hefte zum Wassersport

Für alle, die gerne mit dem Kanu oder Floß unterwegs sind, gibt es jetzt drei neue Broschüren zu den drei Wasserregionen Brandenburgs. Die Hefte mit den Titeln „Wassersportregion Havel-Elbe“, „Wassersportrevier Oder-Havel“ und „Kanutouren vom Spreewald bis Berlin“ stellen die Reviere im Norden, Südosten und Westen Brandenburgs vor, mit Tipps für Kanu- und Floßtouren sowie Anbieter, die Kanus oder Flöße vermieten. Touren sind genau dargestellt und beschrieben. Die Herausgeber, das Netzwerk Aktiv in der Natur, geben zudem Kartenempfehlungen, Tipps für Verhaltensweisen auf dem Wasser. Eine Vielzahl der in den Broschüren vorgestellten Touren mit allen wichtigen Informationen sind auch im Internet auf reiseland-branden burg.de/themen/wasser/kanu.html abrufbar. Auskunft und Broschürenbestellung: TMB Informations- und Vermittlungsservice, Telefon: 03 31 / 200 47 47, Internet: naturreisen-brandenburg.de

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Vineta-Festspiele

Vom 20. Juni bis zum 31. August geht es auf der Ostseeinsel Usedom mystisch zu. Um Gäste in die Legende einer versunkenen Stadt zu entführen, bietet das Travel Charme Strandhotel Zinnowitz im Rahmen der Vineta-Festspiele ein sogenanntes Erlebnisangebot. Das für Hotelgäste zubuchbare Paket beinhaltet eine Eintrittskarte zu den Vineta-Festspielen (Preiskategorie 2). Darüber hinaus genießen Hotelgäste während der Aufführung des Freilichtspektakels ein Picknick mit Sandwich und Piccolo-Sekt. Das Paket kostet 40 Euro pro Person. Eine Übernachtung im Travel Charme Strandhotel Zinnowitz ist ab 49 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück buchbar (travelcharme.de). Die Premiere des diesjährigen Fantasie-Theaterspektakels namens „Der Luzifertrick“ findet am Donnerstag, den 20. Juni um 19 Uhr 30 auf der Ostseebühne Zinnowitz unweit des Hotels statt. Informationen zu den Veranstaltungsterminen unter der Rufnummer 039 71 / 20 89 25 sowie im Internet unter vineta-festspiele.de

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Dampfertreffen in Flensburg

Ob großes Schiff, alte Lokomotive oder kleines Modell: Hauptsache, es dampft. Fans der traditionsreichen Technik treffen sich vom 12. bis 14. Juli in Flensburg. Das „Dampf Rundum“ stellt Maschinen und Fahrzeuge aus, die mit Dampf betrieben werden. Unter den Stücken sind sowohl Beispiele für moderne Technik als auch historische Exemplare. Als die Attraktion schlechthin kommt die „Königin der Hurtigruten“: die inzwischen ausgemusterte „Nordstjernen“. Sie gilt als das schönste Küstenschiff Norwegens (eingetragenes Nationaldenkmal). Im Internet unter flensburger-dampf-rundum.de erfährt man alle Details zur Veranstaltung, ein Infotelefon gibt es leider nicht.

NORDRHEIN-WESTFALEN

Kioskwallfahrt in Bochum

Im Ruhrgebiet ist der Kiosk eine Institution. Auf einer neuen Führung erleben Besucher dieses Kulturgut aus verschiedenen Blickwinkeln. Giampiero Piria, Schauspieler und selbst ernannter Kiosk- Wallfahrer, leitet die Führung. Auf dem Rundgang werden einige Kioske mit Blick auf städtebauliche, historische und soziale Zusammenhänge betrachtet. An fünf Kiosken ist zudem eine Ausstellung von Ruhrgebietsfotografien von Rolf Arno Specht zu sehen. Die dreieinhalbstündige Führung ist für Gruppen bis maximal 25 Personen buchbar. Telefonnummer: 02 34 / 96 30 20, im Internet unter: bochum-marketing.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar