REISEKISTE : REISEKISTE

International.

PORTUGAL

Singles an der Costa Verde

Die grüne Küste Portugals ist wie geschaffen für Strandgänger, Wellenreiter, Waldläufer, Kiter, Biker und Kulturinteressierte. Auch hier macht es die Mischung: weiße, breite Sandstrände, große Waldgebiete, üppige Vegetation, malerische Städte wie Caminha, Viano do Castello oder Porto. Alleinreisende finden schnell Anschluss. Eine Woche im Hotel Aldeamento kostet mit Halbpension inklusive Flug nach Porto ab 719 Euro. Mögliche Termine vom 24. August bis zum 21. September. Informationen: Frosch Sportreisen, Telefonnummer: 0251/927 88 10, Internet: frosch-sportreisen.de

SPANIEN/MAROKKO

Auf den Spuren der Literaten

Spaniens Süden und Marokkos Norden – das sind Landstriche, in denen progressive Literaten Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Spuren hinterlassen haben. 1906 fand in Algeciras im Hotel Reina Cristina auf Veranlassung Deutschlands die „Konferenz von Algeciras“ statt, Grundlage für Tangers Status als internationale Zone. Das marokkanische Tanger war Anziehungspunkt für die Schriftsteller William S. Burroughs, Jack Kerouac, Allen Ginsberg, Barbara Hutton, Truman Capote, Tennessee Williams und Paul Bowles. Unweit von Algeciras liegt Ronda, Hauptstadt der „Weißen Dörfer“ in der Provinz Malaga. Rainer Maria Rilke weilte dort, Ernest Hemingway und Orson Welles nahmen eine Zeit lang Quartier. Beide Städte sind ideal von Algeciras aus erreichbar. Der Spanien-Spezialist Olimar bietet die Touren bei Aufenthalt im Hotel Reina Cristina für 82 Euro pro Person an. Eine Übernachtung mit Frühstück in dem Vier-Sterne-Haus gibt es ab 40 Euro pro Person im Doppelzimmer. Hin- und Rückflüge sowie Verlängerungsaufenthalte sind zubuchbar. Auskunft im Reisebüro. Internet: olimar.com

ARGENTINIEN

Wandern in Patagonien

Die quirlige Metropole Buenos Aires präsentiert Patagonien aus einer anderen Perspektive. Das bunte Hafenviertel La Boca, die zentrale Plaza de Mayo mit dem Präsidentenpalast und der beeindruckenden Kathedrale, das ruhigere Viertel Palermo, Recoleta und eine typische Tango-Show schließen die Reise kontrastreich ab. Hier beginnt und endet die von Gebeco aufgelegte Wander- und Radreise „Patagonien aktiv genießen“. Die Teilnehmer werden von einem kundigen, Deutsch sprechenden Reiseleiter begleitet. Leichte bis mittelschwere Wanderungen sind zu meistern, die Fahrradtouren sind maximal 50 Kilometer lang. Die Strecken können individuell abgekürzt werden. Die 15-tägige Tour findet statt vom 19. November bis 3. Dezember. Sie kostet ab 3395 Euro. Auskunft im Reisebüro oder im Internet unter gebeco.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar