REISEKISTE : REISEKISTE

International.

GAMBIA

Künstler werden in Afrika

Im kommenden Winter bietet Meier’s Weltreisen unter dem Motto „Zuhause bei Mama Africa“ einen kreativen Abstecher vom Badeurlaub an Gambias Küste an. Die Gäste erleben auf der dreitägigen Rundreise einen außergewöhnlichen Ort des Landes: das eindrucksvoll gestaltete Anwesen der international bekannten Künstlerin Isha Fofana und ihres deutschen Mannes Bernd Ax. Der Aufenthalt kann nach individuellen Wünschen gestaltet werden. Meier’s-Weltreisen-Gäste können lokale Instrumente und Musikrichtungen kennenlernen oder sich bei Isha Fofana unterschiedliche Maltechniken abgucken. Auch kulinarisch wird’s exotisch. Gemeinsam mit ihren Gastgebern kaufen die Urlauber auf dem Markt die Zutaten ein und kochen unter fachkundiger Anleitung selbst. Die Kurzreise wird wöchentlich donnerstags durchgeführt und lässt sich mit einem Badeaufenthalt kombinieren. Der dreitägige Trip ab/bis Banjul, zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension, Transfers und deutschsprechender Reiseleitung kostet ab 520 Euro pro Person. Auskunft im Reisebüro. Internet: meiers-weltreisen.de kai

TÜRKEI

Mythen und Religionen

In Kleinasien trafen immer religiöse und philosophische Ideen aufeinander, bereicherten und vermischten sich. Antiochia, eine der Wiegen des Christentums, ist dort genauso zu finden wie Urfa, eine der heiligsten Pilgerstätten des Islam. Der Online-Spezialist e-kolumbus hat eine Studienreise ins Programm genommen, die an bedeutende religiöse Orte führt. Auf ihrem Weg durch die Osttürkei besuchen die Reisenden Tarsus, die Geburtsstadt des Apostels Paulus, und die Petrusgrotte von Antiochia. In Karatepe sehen sie die Wandmalereien altorientalischer Religionen. Ob es sich bei der 10 000 Jahre alten Stätte von Göbekli Tepe um das Bergheiligtum der ersten sesshaften Kultur der Menschheitsgeschichte handelt, erkundet die Gruppe am Ort. In der Stadt Mardin wohnen Kurden, Araber und Aramäer seit jeher zusammen. Wie die Sprache Jesu klingt, erleben die Reisenden beim Besuch eines Gottesdienstes syrisch-orthodoxer Christen. Die 13-tägige Reise in die Osttürkei findet vom 14. bis 26. September und vom 12. bis 24. Oktober statt. Der Reisepreis von 1395 Euro pro Person im Doppelzimmer umfasst die Flüge mit Anreise zum Flughafen in der Ersten Klasse, zwölf Hotelübernachtungen, Ausflüge und eine deutschsprachige Reiseleitung. Auskunft unter der Gratis-Tel.:0800 1492 1492, Internet: e-kolumbus.de Tsp

SÜDAMERIKA

Patagonien aktiv

Schneebedeckte Vulkane, blaue Gletscher, schwimmende Eisberge – und das bei 23 Grad. Im Süden von Chile und Argentinien, wo Atlantik und Pazifik mit Urgewalt aufeinandertreffen, erkunden die Gäste einer 15-tägigen Erlebnisreise zu Fuß und per Rad eine außergewöhnliche Landschaft: Patagonien. Die vielen schneebedeckten Vulkane der Anden im Blick, fährt die Reisegruppe des Kieler Veranstalters Gebeco mit Mountainbikes zu den tosenden Wasserfällen von Petrohué, die sich über dem schwarzen Vulkangestein brechen. Entlang des Llanquihué-Sees geht es zur Felsformation El Albanico, die sich durch abkühlende Lava gebildet hat. Der Weg führt die Radfahrer in Richtung des majestätischen Vulkans Osorno. Bei La Cascada angekommen, geht es zu Fuß durch das Flusstal des Rio Cascadas, bis hin zu einem großen Wasserfall. Die Reise ist zwischen Mitte Oktober und Mitte Februar buchbar und kostet ab 3995 Euro pro Person im Doppelzimmer, zwölf Übernachtungen mit Frühstück, inklusive aller Flüge, Zug zum Flug und Reiseleitung. Auskunft in Reisebüros oder im Internet unter gebeco.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar