REISEKISTE : REISEKISTE

International.

TÜRKEI

Mythen und Religionen

Kleinasien ist eine der spannenden Regionen, in der religiöse und philosophische Ideen aufeinandertrafen, sich bereicherten und auch vermischten. Antiochia, eine der Wiegen des Christentums ist dort genauso zu finden wie Urfa, eine der heiligsten Pilgerstätten des Islam. Der Online-Spezialist e-kolumbus hat jetzt eine Studienreise ins Programm genommen, die Interessierte an bedeutende religiöse Orte führt. Auf ihrem Weg durch die Osttürkei besuchen die Reisenden Tarsus, die Geburtsstadt des Apostels Paulus, und die Petrusgrotte von Antiochia. In Karatepe sehen sie die Wandmalereien altorientalischer Religionen. Ob es sich bei der 10 000 Jahre alten Stätte von Göbekli Tepe um das Bergheiligtum der ersten sesshaften Kultur der Menschheitsgeschichte handelt, erkundet die Gruppe am Ort. Religiöse Vielfalt und Toleranz wird seit Jahrhunderten in Mardin gelebt. Kurden, Araber und Aramäer wohnen in der uralten Stadt. Wie die Sprache Jesu klingt, erleben die Reisenden beim Besuch eines Gottesdienstes syrisch-orthodoxer Christen. Die 13-tägige Reise in die Osttürkei findet vom 14. bis 26. September und vom 12. bis 24. Oktober statt. Der Reisepreis von 1395 Euro pro Person im Doppelzimmer umfasst die Flüge mit Anreise zum Flughafen in der Ersten Klasse, zwölf Hotelübernachtungen, Ausflüge und eine deutschsprachige Reiseleitung. Auskunft unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1492 1492 und buchbar im Internet: e-kolumbus.de

SÜDAMERIKA

Patagonien aktiv

Schneebedeckte Vulkane, blaue Gletscher, schwimmende Eisberge – und das bei 23 Grad. Im Süden von Chile und Argentinien, wo Atlantik und Pazifik mit Urgewalt aufeinandertreffen, erkunden die Gäste einer 15-tägigen Erlebnisreise zu Fuß und per Rad eine außergewöhnliche Landschaft: Patagonien. Die Anden mit vielen schneebedeckten Vulkanen im Blick, fährt die Reisegruppe des Kieler Veranstalters Gebeco mit Mountainbikes zu den tosenden Wasserfällen von Petrohué, die sich über dem schwarzen Vulkangestein brechen. Entlang des Llanquihué- Sees geht es zur Felsformation El Albanico, die sich durch abkühlende Lava gebildet hat. Der Weg führt die Radfahrer in Richtung des majestätischen Vulkans Osorno. Bei La Cascada angekommen, geht es zu Fuß durch das Flusstal des Rio Cascadas, bis hin zu einem großen Wasserfall. Die Reise ist zwischen Mitte Oktober und Mitte Februar buchbar und kostet ab 3995 Euro pro Person im Doppelzimmer, zwölf Übernachtungen mit Frühstück, inklusive aller Flüge, Zug zum Flug und Reiseleitung. Auskunft in Reisebüros oder im Internet unter gebeco.de

SPANIEN

Besondere Adressen

Mit dem Etikett „Besondere Adressen“ kennzeichnet Jahn Reisen Unterkünfte, die auf ihre Art besonders sind: spektakulär gelegen, sehr authentisch oder besonders luxuriös. Meist liegen sie abseits der touristischen Pfade und verfügen über nur wenige Zimmer. Dazu zählt das Arrecife Gran Hotel & Spa auf Lanzarote, unmittelbar an der Badebucht El Reducto. Preisbeispiel: Eine Woche im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Fluganreise ab Deutschland kostet pro Person ab 673 Euro. Auskunft in Reisebüros mit Jahn Reisen-Programm. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben