REISEKISTE : REISEKISTE

International.

PORTUGAL

Kreuz und quer über die Azoren

Wem derzeit nicht der Sinn nach Schnee- oder Stranderlebnissen steht, kann auf den Azoren richtig liegen, beziehungsweise aktiv sein. Der Golfstrom beschert den Atlantikinseln durchschnittlich 15 bis 20 Grad Celsius am Tag – angemessen für ausgedehnte Wanderungen über die immergrüne Inseln. São Miguel, die größte der neun Azoreninseln, ist landwirtschaftlich am vielseitigsten. Sie liegt in der klimatisch begünstigten Ostgruppe des Archipels. Dort befinden sich auch die beiden letzten Teeplantagen Europas. Mehr als 30 offizielle Wanderwege führen kreuz und quer über die Insel, vorbei an unberührten Vulkanlandschaften und rauschenden Wasserfällen. Der Portugal-Spezialist Olimar Reisen hat für die Azoren jetzt im Winter die Preise gesenkt: sieben Tage Wanderurlaub inklusive Flug ab Frankfurt am Main (Bahnzubringer: 30 Euro), Transfer, Übernachtung mit Frühstück im Vier-Sterne-Hotel Ponta Delgada auf São Miguel ab 393 Euro pro Person. Buchbar in vielen Reisebüros oder direkt bei Olimar unter Telefon 02 21 / 20 59 04 90.

MAROKKO

Königsstädte mit Muße

Eine zwölftägige Bus-/Zugrundreise durch das arabische Land, dessen Kultur von islamischen Vorstellungen unter besonderem Einfluss des Königs geprägt wird, beginnt in Casablanca. Dort sowie in den alten Königsstädten Rabat, Fes, Meknes und Marrakesch können die Teilnehmer in die labyrinthartigen Medinas mit verwinkelten Gassen eintauchen und dabei auch einen Blick in Werkstätten riskieren, wo traditionell Schönes entsteht. Auf dem Programm steht zudem der Besuch von Moscheen, Koranschulen und Bädern, die hinter Türen und Toren verborgen sind. Die Zugfahrt von Fes nach Marrakesch führt durchs Atlasgebirge mit seinen schneebedeckten Gipfeln. Für Marrakesch sind drei volle Tage mit vier Übernachtungen vorgesehen. Den Abschluss bildet ein mehrtägiger Aufenthalt in der Künstlerstadt Essaouria. Die Reise vom 17. bis 28. März kostet inklusive Nonstopflug ab Berlin, Übernachtungen in historischen, komfortabel umgestalteten Riads, Halbpension, Besichtigungen und Reisebegleitung 1695 Euro. Auskunft: Kögelreisen; Telefon: 030 / 771 30 10; Internet: koegelreisen.de

EKUADOR

Galapagos erwandern

Auf den Spuren von Charles Darwin bietet der Wanderreisen-Spezialist Hauser Exkursionsprogramme auf den Inseln San Cristóbal, Floreana, Isabela und Santa Cruz an. Die Teilnehmer setzen in kleinen Schnellbooten von Insel zu Insel über und übernachten dort jeweils für zwei bis drei Nächte. Auf Wanderausflügen können die kleinen Gruppen die Tierwelt von Nahem kennenlernen. Der Veranstalter bezeichnet diese Art des Reisens als besonders nachhaltig, weil das Geld für den Aufenthalt der Inselbevölkerung zugute komme. Termine der 14-tägigen Reisen: Ende März und Mitte Juni. Preis: 4190 Euro inklusive Flüge, Reiseleitung, Übernachtungen, meist Halbpension. Telefonische Auskunft: 089 / 235 00 60, im Internet: hauser-exkursionen.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben