Reise : REISEKISTE

International

OSTEUROPA

Herbstliche Kurreisen

Die Hauptreisezeit ist für viele zunächst einmal vorbei, jetzt macht sich mancher Gedanken über einen Urlaub zwischendurch, zum Beispiel, um etwas für seine Gesundheit zu tun. Der Berliner Spezialveranstalter Desla Touristik hat Kurreisen nach Polen, Tschechien und in die Slowakei im Programm. Neben so renommierten Bädern wie Karlsbad, Marienbad oder Joachimsthal in Tschechien gibt es Angebote in weniger bekannte, doch nicht minder erholsame Orte in Polen wie Kolberg, Misdroy oder Treptow in Pommern. In letzterem Ort an der Rega kann der Gast im neu erbauten Landhaus eine Heilkur antreten oder einen reinen Kururlaub antreten. Die Preise im Herbst liegen zwischen 244 Euro für einen einwöchigen Urlaub und 882 Euro für die dreiwöchige Kur. Die Hin- und Rückfahrt per Bus kann ab Berlin für 95 Euro dazugebucht werden. Auskunft: Desla Touristik, Alexanderstraße 7, 10178 Berlin, Telefon: 030 / 24 72 75 11, im Internet unter: www.desla-kuren.de.

LIECHTENSTEIN

Kurzurlaub mit Kultur

Liechtenstein Tourismus will Kurzurlaubern die Hauptstadt Vaduz mit einem neuen Wochenendpaket näher bringen. Die Pauschale „Wohlfühltage in der fürstlichen Residenz“ kostet ab 140 Euro pro Person. Enthalten sind zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel und der „Erlebnispass Liechtenstein“, wie die Organisation in Vaduz mitteilt. Mit dem Pass stehen den Gästen Sehenswürdigkeiten des Landes offen, etwa das Kunstmuseum in Vaduz. Ebenfalls möglich sind Spaziergänge im fürstlichen Weinberg „Herawingert“ oder Weinproben in der fürstlichen Weinkellerei. Auskunft: Liechtenstein Tourismus (Telefon: 004 23 / 239 / 63 00, www.tourismus.li).

AFRIKA

Drei Länder auf einer Reise

Simbabwe, Sambia und Botsuana lassen sich jetzt bei FTI in einer Kurzreise kombinieren. Die wahlweise drei- oder fünftägige Tour startet dabei in Johannesburg in Südafrika. Auf dem Programm stehen unter anderem die Victoriafälle und eine Bootsfahrt auf dem Sambesi. Die Reise eignet sich nach Angaben des Veranstalters in München vor allem für Südafrika-Urlauber, die eine Stippvisite in den drei anderen Ländern machen wollen. Mit den Flügen ab/bis Johannesburg ist die Tour zu Preisen ab 586 Euro buchbar. Auskunft: in Reisebüros oder bei FTI Touristik, Telefon: 018 05 / 38 42 50 für 14 Cent pro Minute oder im Internet: www.fti.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar