Reise : REISEKISTE

Deutschland

Zwiebelmarkt in Weimar

Sie hat die Krone auf – an drei Tagen thront die siebenhäutige Knolle über Weimar. Nichts geht mehr ohne Zwiebel: Auf dem Kuchen, in der Pfanne, im Zopf, als Gesteck – und als Namenspatronin für Thüringens größtes Volksfest. Jährlich zieht es am zweiten Oktoberwochenende mehr als 300 000 Besucher nach Weimar. Ganz abgesehen von den kulinarischen Verlockungen und dem Markttreiben mit rund 600 Ständen auf Straßen und Plätzen zieht die Besucher das kulturelle Unterhaltungsprogramm an, das in der sich sonst so gesetzt gebenden Stadt eine ganz unverwechselbare Atomsphäre schafft. Es singt und klingt an jeder Ecke. Historisches Handwerk, Gaukler und Straßentheater gehören zum bestimmenden Bild an diesen drei tollen Tagen. Auf sieben Bühnen in der Stadt gibt es nonstop ein musikalisches Unterhaltungsprogramm mit etwa 500 Künstlern – für jede Altersklasse ist da etwas dabei. Auskunft: Tourist-Information, Telefon: 036 43 / 74 50, E-Mail: tourist-info@weimar.de, Internet: www.weimar.de/zwiebelmarkt

3000 Meter unter der Erde

Europas größtes Zinnbergwerk kann wieder besichtigt werden. Das „Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla“ in Sachsen hat nach einer einjährigen Sanierung seine Tore wieder geöffnet, teilt die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen in Dresden mit. Die Besucher können mit der Grubenbahn 3000 Meter weit ins Innere des Berges fahren und sich ein Bild davon machen, wie dort bis zur deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 Zinn abgebaut werde. Dabei weisen ehemalige Kumpel der Grube Pöhla die Besucher in die Geheimnisse des „Wismut-Bergbaus“ ein. Mehr dazu im Internet unter: www.zinnkammern.de oder unter der Rufnummer 037 74 / 810 78

Walken an der Küste

Mit speziellen Pauschalen für ausdauerstarke Nordic-Walking-Fans lockt Schleswig-Holstein. Beim Nordic Trekking werden längere Strecken am Stück zurückgelegt. Die Tagesetappen reichen von zehn bis 25 Kilometern. Das Gepäck der Gäste wird jeden Tag zum Zielort transportiert. Die Pauschale für 249 Euro pro Person enthält neben drei Übernachtungen im Doppelzimmer Halbpension, Lunchpaket und ein Mittagessen, Gepäcktransport sowie Leihstöcke und einen Sauna-Abend. Buchbar unter: www.lauf kueste.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben