Reise : REISEKISTE

International

GROSSBRITANNIEN

Parade der großen Schiffe

Zu den Rennen der großen Schiffe, den Tall Ships Races, versammeln sich die Schiffe in diesem Jahr in Europas Kulturhauptstadt Liverpool zwischen dem 18. und 21. Juli. Der größte der etwa 70 teilnehmenden Segler ist die russische Barke „Sedow“ mit 123 Metern Länge und 52 Metern Höhe. Diese und viele andere werden im historischen Albert Dock und Central Dock vor Anker liegen. Ein Höhepunkt ist die Schiffsparade „Parade of Sail“ am 21. Juli. Der Startschuss für das eigentliche Rennen fällt am 23. Juli auf offener See. Die Reise dauert fünf Wochen und führt über Nordschottland nach Maloy in Norwegen. Mehr dazu im Internet unter www.liverpool08.com

KUBA

Zuckerinsel per Fahrrad

Auf dem Fahrrad Kuba erkunden – das können Urlauber bei einer neuen Rundreise der Tui. Auf der elftägigen Tour „Cuba Ciclo“ fahren die Teilnehmer an Zuckerrohrplantagen und Tabakfeldern vorbei und besuchen unter anderem das Unesco-Weltkulturerbe Cienfuego. Zudem steht ein Besuch der Hauptstadt Havanna auf dem Programm. Die Rundreise richtet sich an geübte Radfahrer. Pro Tag sind 20 bis 80 Kilometer zu bewältigen. Das Gepäck wird von einem Bus transportiert, der die Gruppe ständig begleitet. Die Rundreise ohne Flug kostet ab 1035 Euro pro Person und kann im Reisebüro gebucht werden.

INDIEN

Zum Sitz des Dalai Lama

Zum Sitz des Dalai Lama und der tibetischen Exilregierung in Nordindien führt eine Reise des Anbieters Neue Wege. In der Stadt Dharamsala haben die maximal 20 Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit Vertretern der Regierung auszutauschen. Außerdem bekommen sie eine Audienz bei einem buddhistischen Würdenträger, teilt der Veranstalter in Euskirchen mit. Zum Programm der 17-tägigen Reise gehören außerdem Ausflüge in der Region am Fuß des Himalayas. Das Paket ist im September und Oktober buchbar. Mit Flügen ab/bis Deutschland, Übernachtungen mit Frühstück, Reiseleitung und Transfers kostet es pro Person ab 2390 Euro. Auskunft: Neue Wege, Telefon: 022 55 / 959 10, im Internet unter: www.neuewege.com

KANADA

Eisbären an der Hudson Bay

Zu einem besonderen Naturschauspiel in Kanada führt ein Pauschalangebot von Windrose Fernreisen in Berlin. Ende Oktober kommen die Eisbären auf ihrer Wanderung nach Norden an der Hudson Bay in der Provinz Manitoba zusammen. Besucher können sich per Buggy auf ihre Fährte begeben und ihnen in freier Wildbahn auf sicherem Weg nahekommen, erklärt der Veranstalter. Auf dem Programm der elftägigen Reise stehen auch ein Besuch im Eskimo-Museum der Stadt Churchill und die Besichtigung einer Eisbärstation. Angeboten wird die Tour mit Abflug am 1. November. Sie kostet 6860 Euro pro Person im Doppelzimmer. Enthalten sind Hin- und Rückflug sowie die Transfers. Auskunft: Windrose Fernreisen, Berlin; Telefon: 030 / 20 17 21 72, Internet: www.windrose.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben