Reise : REISEKISTE

International

SÜDAFRIKA

Natur und Pflanzenwelt

Die Pflanzenwelt im südafrikanischen Frühling ist das Thema einer Reise von Ravenala Touristik aus Lübeck. Auf der Tour von Kapstadt nach Pretoria geht es durch die grüne Wildnis des Tsitsikamma-Nationalparks. Bei Safaris werden private Natur- und Tierreservate erkundet, außerdem stehen Besuche in Gartenanlagen auf dem Programm. Hinzu kommt ein Abstecher in Südafrikas Weinregion. Die Reise vom 11. bis 26. Oktober wird zu Preisen ab 3460 Euro pro Person angeboten. Inklusive sind Hin- und Rückflug sowie 13 Übernachtungen mit Halbpension. Auskunft im Internet unter www.ravenala-touristik.de

INDIEN

Öko-Resort auf den Lakkadiven

Ein Ziel auf den zu Indien gehörenden Lakkadiven hat jetzt Tischler Reisen im Programm. Auf dem zuvor unbewohnten Eiland Bangaram sei das erste Öko-Resort der Inselgruppe eröffnet worden, teilt der Veranstalter in Garmisch-Partenkirchen mit. Der Aufenthalt in einem der 30 Bungalows kostet mit Vollpension ab 68 Euro pro Nacht, der Bootstransfer von Kochi auf dem Festland schlägt ab 239 Euro zu Buche. Interessant sei Bangaram vor allem für Taucher – unter anderem liege dort in 32 Metern Tiefe das Wrack eines vor 200 Jahren gesunkenen Schiffes. Auskunft: Tischler Reisen, Telefon: 088 21 / 93 17 40, im Internet unter: www.tischler-reisen.de

KUBA

1000 Kilometer im Fahrradsattel

Eine 985 Kilometer lange Radreise durch Kuba hat der Anbieter Bicyle Holidays Max Hürzeler ins Programm genommen. Angeboten wird die Tour von Varadero im Norden der Karibikinsel bis nach Cayo Guillermo im Osten vom 13. bis 28. November. Die Etappen mit Längen zwischen 50 und 245 Kilometern können die Teilnehmer im Fahrradsattel oder auch in einem Begleitbus zurücklegen. Freie Tage gibt es unter anderem in Havanna und Trinidad. Im Preis von 2850 Euro sind Hotel- und Verpflegungskosten, Radsportbekleidung und die Flüge ab/bis Zürich enthalten. Sportfahrräder können bei Bedarf ausgeliehen werden. Auskunft im Internet: www.bicycle-holidays.com

WELTALL

Galaktisches Angebot

Ein Berliner Veranstalter „ist begeistert“, dass es ihm bald möglich sein wird, suborbitale Flüge mit Virgin Galactic anbieten zu können. Das Ticket kostet 180 000 Euro, Anzahlung 18 000 Euro. Auskunft: Discovery Fernreisen, Telefon: 030 / 26 30 60 58. Der Reisetermin steht allerdings noch in den Sternen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar