Reise : REISEKISTE

International

KAMBODSCHA

Rund um Angkor Wat

Ein dreitägiges „Einsteigerpaket“ in Kambodscha hat der Veranstalter Antares Asien-Reisen aufgelegt. Die Tour führt in die Provinz Siem Reap zum Unesco-Weltkulturerbe Angkor Wat, wie das Unternehmen in Hamburg mitteilt. Neben der Besichtigung des Haupttempels stehen weitere Erkundungen in der archäologischen Zone von Angkor auf dem Programm. Die Reise kostet bei zwei Teilnehmern ab 118 Euro pro Person. Das Paket „Siem Reap Intensiv“ lässt sich mit einem Urlaub in Thailand oder Vietnam verbinden. Auskunft: Antares Asien-Reisen, Große Bleichen 16, 20354 Hamburg; www.antares-asien-reisen.de

CHINA

Das Frühlingsfest erleben

Caissa Touristic hat erstmals eine Reise zum Frühlingsfest in China im Programm. Vom 3. bis 14. Februar führt die Tour von Peking aus über die Städte Yulin, Yan’an und Xìan nach Schanghai, wie der Veranstalter in Hamburg mitteilt. Die Teilnehmer sollen abseits touristischer Pfade Land und Leute und ihre traditionellen Sitten kennenlernen. Übernachtet wird in Yan’an zum Beispiel in einem Hotel, dessen Architektur Erdhöhlen nachempfunden ist. Die Reise kostet pro Person im Doppelzimmer ab 2199 Euro. Inbegriffen sind alle Flüge, Bahn- und Busfahrten, Verpflegung sowie die Übernachtungen in Mittelklassehotels Auskunft im Internet: www.caissa.de

VIETNAM

Sonderzug nach Hanoi

Ameropa bietet im kommenden Jahr geführte Bahnreisen durch Vietnam an. Mit dem Sonderzug „Nan-Fang-Express“ geht es zwölf Tage lang durch das südostasiatische Land, teilt der Bahnreisen-Spezialist in Bad Homburg mit. Auf dem Programm stehen zum Beispiel Ho-Chi-Minh-Stadt, Hanoi, Hue und Da Nang. Eine Schiffsfahrt auf dem Mekong gehört ebenfalls zum Programm. Die Reise kostet pro Person ab 2495 Euro inklusive der Hin- und Rückflüge ab/bis Deutschland. Informationen: im Internet unter www.ameropa.de, in Reisebüros sowie in den Reisezentren der Deutschen Bahn.

KENIA

Luxus und Wildtiere

Krokodile, Kristallgläser, klassische Musik und Flusspferde: Diese ungewöhnliche Kombination erleben Urlauber auf einer Kurzsafari von Meier’s Weltreisen. Vier Tage bewegen sie sich im Tsavo West Nationalpark auf den Spuren des Abenteurers Denys Finch Hatton. Dieser wusste nach der Großwildjagd den Luxus auch zu schätzen, heißt es bei dem Anbieter in Frankfurt am Main. Die Safari kostet ab 1070 Euro pro Person. Inklusive sind drei Übernachtungen im „Finch Hatton Zeltcamp“, Vollpension und fünf Pirschfahrten. Auskunft gibt es in Reisebüros.

USA

Skifahren in den Rocky Mountains

Hunderte Skipisten laden in den Rocky Mountains zur Abfahrt ein. Zum Saisonstart bieten die Vail Resorts im US-Bundesstaat Colorado ein besonderes Reisepaket, teilt die Tourismusvertretung der Region in Diessen am Ammersee mit. Bis Mitte Dezember kosten sieben Übernachtungen im Resort Breckenridge inklusive Flug, Frühstück und Sechs-Tage-Skipass ab 1160 Euro pro Person. Buchbar ist das Paket über Wingert Reisen, Telefon: 07431/13 46 60 oder im Internet unter: www.snow.com Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben