Reise : REISEKISTE

Ski & Rodel

KANADA

Heliskiing für Einsteiger

Ein erweitertes Programm für Heliskiing in Kanada bietet der Veranstalter Stumböck Club. Unter anderem wird ein Paket für Einsteiger angeboten: Die neuntägige Skireise „Heli 2“ führt in die Skigebiete Banff, Kicking Horse und Revel stoke. An zwei Tagen geht es dabei mit dem Helikopter in den Tiefschnee, teilt das Unternehmen aus Raubling (Bayern) mit. Die Reise kann inklusive Flug, Hotels, Skipässen und Ski-Guides ab 2488 Euro pro Person gebucht werden. Auskunft: Stumböck Club, Telefonnummer: 080 35 / 966 00, im Internet unter: www.stumboeck.com

ITALIEN

„Langlaufsafari“ in den Dolomiten

Eine „Langlaufsafari“ in den Dolomiten gehört zu den neuen Winterangeboten von Natours. Bei der Langlauftour gleiten die Teilnehmer im Südtiroler Hochpustertal von Hotel zu Hotel und besuchen dabei unter anderem das Langlaufzentrum Toblach und die Hochalm Plätzwiese. Mit Halbpension und Gepäcktransport kostet die Teilnahme ab 499 Euro, teilt der Veranstalter mit. Auskunft: Natours, Telefon: 054 73 / 922 90, Internet: www.natours.de

Tiefschneetouren am Monte Rosa

Heli-Skiing ist nicht nur in Nordamerika möglich: Wer sich die weite Anreise sparen will, kann auch in Italien in den Hubschrauber steigen und sich in Tiefschneegebiete fliegen lassen. Der Veranstalter Garhammer Ski Tours in Moorenweis bietet im Januar, März und April jeweils fünftägige Heli-Skiing-Reisen nach Gressoney am Monte Rosa im Aosta-Tal an. Die Tour kann zu Preisen ab 1200 Euro pro Person im Doppelzimmer gebucht werden. Inklusive sind neben Übernachtung und Halbpension auch die Tourenführung sowie zwei Helikopterflüge. Auskunft im Internet: www.garhammer.com

ÖSTERREICH

Jugendreise nach Saalbach

Last Minute zum Skilauf in Saalbach-Hinterglemm bietet Snowflow für junge Leute aus Berlin. Sieben Tage Unterkunft mit Vollverpflegung, sechs Tage Skipass Saalbach/Hinterglemm/Leogang, Hin- und Rückfahrt mit Kleinbussen, Snowboards und Kurse für Anfänger inklusive für 399 Euro. Interessenten schreiben eine E-Mail an: info@snowflow.de Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben