Reise : REISEKISTE

Deutschland

BRANDENBURG

Wandern mit dem Alpenverein

Der Berliner Alpenverein organisiert eine Wanderung vom „Tor zum Schlaubetal“ bis zur Oderniederung. Die Strecke ist rund 15 Kilometer lang, eine Einkehr ist erst am Ende der Wanderung möglich. Deshalb sollten Teilnehmer Rucksackverpflegung mitbringen. Termin ist der 14. März, Treffpunkt der erste Wagen des Regionalexpress’ 1 Richtung Frankfurt/Oder. Abfahrt des Zuges, etwa am Bahnhof Zoo um 7 Uhr 42, Hauptbahnhof 7 Uhr 46, Alexanderplatz 7 Uhr 55. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um frühzeitige telefonische Anmeldung spätestens bis zum Donnerstag (12. März, 12 Uhr) gebeten. Kontakt: Wanderleiterin Käthe Kura (Telefon: 030 / 691 15 82). Fahrkarten werden besorgt und Fahrpreis umgelegt. Teilnahmebeitrag: drei Euro.

SACHSEN

Grünes Gewölbe für Kinder

Durch die Schatzkammer Grünes Gewölbe in Dresden können sich Besucher schon seit 2004 mit einem „Audioguide“ führen lassen. Dieses Angebot gibt es in verschiedenen Sprachen – und jetzt neu auch speziell für Kinder. In dieser Version erzählt Kurfürst August der Starke – gesprochen von Schauspieler Bert Franzke – den jungen Besuchern von seinem Leben und seinen Schätzen. Wie das Dresden-Marketing mitteilt, wurden dabei typische Fragestellungen von Kindern aufgegriffen und beantwortet (Internet: www.skd-dresden.de).

GRENZERFAHRUNG

Deutsche Geschichte erradeln

Mit dem Fahrrad den Weg erkunden, der Deutschland jahrzehntelang teilte: Das ermöglicht ein Angebot von RückenwindReisen. Die 1400 Kilometer lange Tour mit Reiseleiter führt von Lübeck über Berlin bis Fulda. Entlang dem ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifen geht es meist über ebene Wege. Im Paketpreis ab 1989 Euro pro Person enthalten sind: Anreise mit der Bahn und 13 Übernachtungen mit Halbpension. Die Tour findet an vier Terminen zwischen Juni und Oktober statt (Telefon: 04 41 / 48 59 70, im Internet unter: www.rueckenwind.de).

BADEN-WÜRTTEMBERG

Gourmet-Wandern im Schwarzwald

Nach einem Tag in den Bergen können sich Urlauber bei der „Kinzigtaler Gourmet-Wanderwoche“ abends mit Vier- Gänge-Menüs stärken. Die achttägige Bergtour des Tourismusbüros Schiltach führt von der Quelle der Kinzig nach Oberwolfach im Wolftal. Unterwegs sind ein 900 Jahre altes Kloster, Burgen, eine Wallfahrtskirche und ein Flößermuseum zu besichtigen. Das Paket mit sieben Nächten in Drei-Sterne-Hotels, Gepäcktransport und Transfer zwischen Bahnhof und Hotel kostet pro Person 590 Euro und ist ab zwei Personen ganzjährig buchbar. Auskunft: Tourist-Info, 77761 Schiltach (Telefon: 078 36 / 58 50, im Internet unter: www.schiltach.de). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar