Reise : REISEKISTE

Deutschland

BRANDENBURG

Villenkolonie Neubabelsberg

In der Villenkolonie Neubabelsberg wohnten Stars und Sternchen, auch Truman, Stalin und Churchill residierten hier. Berühmte Persönlichkeiten wie zum Beispiel Brigitte Horney und Marika Rökk lebten in der Siedlung. Ein dreistündiger geführter Rundgang ist eine Spurensuche durch die Geschichte. Auch architektonisch wird es spannend: Hier bauten Hermann Muthesius, Mies van der Rohe und Alfred Grenander. Die Tour findet von April bis Oktober an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem S-Bahnhof Griebnitzsee. Preis: Erwachsene neun, ermäßigt sieben Euro. Weitere Angebote und Tickets gibt es vorab in der Tourist Informationen (Brandenburger Straße 3, Telefonnummer: 03 31 / 27 55 80) sowie in einigen Hotels. Für die Rundgänge gibt es Restkarten an Ort und Stelle beim Gästeführer.

Apfelroute im Elbe-Elster-Land

Im Süden Brandenburgs dreht sich alles um den Apfel. Ein vier Kilometer langer Rundweg führt auf alten Wirtschaftswegen zu Obstanlagen, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts angelegt wurden. „An idyllischen Plätzen können Urlauber unter alten Obstbäumen Picknick machen“, verspricht Anke Richter, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land. Ein Faltblatt zur Route verrät, wo unterwegs ein Betrieb besichtigt werden kann, der Fruchtsäfte herstellt, welches Hotel Übernachtungen im Apfelzimmer anbietet und wo Geschirr mit Apfelmotiven verkauft wird. Auskunft: Tourismusverband Elbe-Elster-Land, Markt 20, 04924 Bad Liebenwerda; Telefon: 03 53 41 / 306 52, Internet: www.elbe-elster-land.de

MECKLENBURG-VORPOMMERN

Rüganer zeigen ihre Insel

Insider-Wissen von Inselbewohnern: „Ich zeig’ dir meine Insel – mit Rüganern auf Entdeckungstour“ heißt das neue Gemeinschaftsprojekt des Parkhotels Rügen in Bergen und des Seniorenbeirates des Landkreises der Insel. Es richtet sich sowohl an Gruppen als auch an Alleinreisende. Reiseleiter – und dies ist die Besonderheit – sind Rüganer Senioren mit einem großen Erfahrungsschatz. Im Parkhotel kann man im April das „Frühlings-Spezial“ buchen, drei Übernachtungen mit Frühstück ab 105 Euro pro Person im Doppelzimmer. Telefonische Auskunft: 038 38 / 81 50.

Fahrradtour auf Rügen

Der Veranstalter „Mecklenburger Radtour“ hat neue Familientouren an der Ostsee, im Spreewald und an der Mecklenburger Seenplatte im Programm. Dazu gehört eine Radtour auf Rügen mit sieben Übernachtungen ab 299 Euro pro Person. Im Preis enthalten ist der Eintritt in das Ozeaneum in Stralsund, teilt das Unternehmen mit. Auskunft: Die Mecklenburger Radtour, Telefon: 038 31 / 28 02 20, Internet: www.mecklenburger-radtour.de

Buga-Tickets heiß begehrt

Der Kartenvorverkauf für die Bundesgartenschau in Schwerin (23. April bis 11. Oktober) läuft auf Hochtouren. Bereits 10 000 Dauerkarten wurden verkauft. Die Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf an mehr als 80 Verkaufstellen, auch in den Reisezentren der Deutschen Bahn. Die bietet Gutscheine auch an allen Fahrkartenautomaten an. Die Tageskarte kostet 16 Euro, ermäßigt 14 Euro. Kinder zahlen bis zum 16. Geburtstag vier Euro, ganz kleine Kinder haben freien Eintritt. Karten gibt es auch im Internet unter www.buga-2009.de. Das Buga-Servicecenter ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr telefonisch unter 03 85 / 200 94 44 erreichbar. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben